Gut notiert ist halb gewonnen (Back to the Roots)

21:41
 
Teilen
 

Manage episode 295407804 series 108094
Von Ivan Blatter entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Es ist super, wenn wir immer eine Möglichkeit haben, uns etwas zu notieren. Ich plädiere dafür, weil das unseren Kopf frei macht. Nur müssen wir ob der Fülle an Notizmöglichkeiten und Tools aufpassen, dass wir uns damit nicht verzetteln und dann die Übersicht erst recht verlieren.

Genau darum geht es hier.

Ich zeige dir:

  • welche Arten von Notizen es gibt,
  • welche Fragen du dir stellen musst, um herauszufinden, welche Tools für dich geeignet sind,
  • wie wir das im Team umsetzen,
  • wie ich mit Notizen erfolgreich umgehe,
  • was noch viel wichtiger ist als das Tool selbst.

Dieser Beitrag ist Teil der „Back to the Roots“-Serie. Hier geht es um die grundlegenden Themen im Zeit- und Selbstmanagement und was man dabei beachten sollte. Vieles ist viel einfacher, als wir uns eingestehen. Deshalb lohnt es sich, diese Grundsätze nicht aus den Augen zu verlieren. Zudem zeige ich dir jeweils, wie wir das in unserem kleinen Team handhaben und wie ich diese Grundsätze für mich persönlich umsetze.

Diese Folge kannst du auch unter https://ivanblatter.com/301 nachlesen.

Links:

Diese Folge wird dir präsentiert von der Zeit-Lupe.Hier findest du alle Infos.

331 Episoden