Auswandern nach Schottland: Nach mehreren Schicksalsschlägen endlich den großen Lebenstraum wahr machen

34:15
 
Teilen
 

Manage episode 323473366 series 2850414
Von Nicolas Kreutter entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Jessica Wagener und ihre Auswanderung

Die heutige Folge moderiere ich im Schottenrock. 😝 Es geht nach Schottland! 🏴 Du hörst die Geschichte von Jessica, die 2018 nach einigen Schicksalsschlägen eine Bucket List gemacht hat und ganz oben auf dieser Liste stand: Auswandern nach Schottland. Wie Jessica im Land des Highlanders lebt und wie Schottland wirklich ist, abseits von den Klischees die ich hier gerade genannt habe, darüber sprechen wir.

👉 Ich bin Nicolas Kreutter und ich freue mich sehr, dass du auch in dieser Woche wieder mit dabei bist. Ich bin aktuell voll im Stress mit den Vorbereitungen für meine eigene Auswanderung. Denn wie du weißt, wandere ich zum zweiten Mal aus: Mitte Mai geht es nach Irland. 🇮🇪

👉 Wenn es dich interessiert, wie meine Familie und ich die Auswanderung angehen, was aktuell gerade los ist, was alles auf uns zukommt, welche Probleme es gibt etc. Dann schick mir gerne deine Fragen per E-Mail an: neues@derauswandererpodcast.de

Und dann plane ich demnächst eine Folge, wo ich über unsere Auswanderung erzähle und meine Frau wird auch zu Gast sein. 😉

🏴 Wenn Schottland noch in der EU wäre, dann hätte es sehr gut sein, können, dass wir dorthin ausgewandert wären. Denn ich liebe diese Natur, die Highlands, den Wind, die Küsten, die alten Burgen & die Mentalität der Menschen. Aber auch die Städte wie Aberdeen, Edinburgh oder Glasgow sind toll. Das Land hat ca. 5,5 Mio. Einwohner und gehört zu Großbritannien, aber ehrlich gesagt hat Schottland so eine starke Kultur und einzigartige Geschichte, dass es eben doch anders ist als England. Was man alleine schon an der Sprache merkt, denn 30% der Schotten sprechen „Scots“ also Schottisch.

👉 Mein PodGast ist Jessica Wagener. Sie hat in Deutschland als Redakteurin und Buchautorin gearbeitet. Ein paar persönliche Schicksalsschläge waren bei ihr der Auslöser, nach Schottland zu gehen – Jessica ist ihrem Herzen gefolgt. Und Schottland war für sie nicht nur ein geografischer und kulturelle Neuanfang, nein sie hat sich auch ein Stück weit beruflich verändert. Was sie macht und wie sie lebt, erzählt Jessica in dieser spannenden Folge.

📸 Tolle Fotos aus Schottland findest du auf dem Instagram-Kanal von EINFACH AUSSTEIGEN: https://www.instagram.com/einfachaussteigen/

✅ Mehr zu Jessica Wagener findest du hier: Webseite: https://www.jessyfromtheblog.de Facebook: https://www.facebook.com/jessicabwagener/ Twitter: https://twitter.com/pseudonymphe

⭕️ Die Kanäle von EINFACH AUSSTEIGEN: Webseite: http://www.derauswandererpodcast.de Newsletter: https://nicolas-kreutter.com/auswanderer-newsletter/ YouTube: https://nicolas-kreutter.com/youtube Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/derauswandererpodcast/ Kostenloser Auswanderer Report: https://nicolas-kreutter.com/ebook

102 Episoden