DDR Geschichte - Die Gründung der Wismut AG

39:28
 
Teilen
 

Manage episode 329919900 series 1447094
Von Redaktion www.deutschlandfunknova.de and Deutschlandfunk Nova entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Am 27. Mai 1947 erlässt die Sowjetische Militäradministration in Deutschland einen Befehl, durch den der gesamte sächsische Bergbaubetrieb von der UdSSR übernommen wird. Wenige Tage später wird die Wismut AG gegründet. Wismut ist ein chemisches Element und dient der Sowjetunion als Tarnbezeichnung für eine Firma, die nicht mit Wismut handelt, sondern Uranabbau betreibt.

**********

Ihr hört in dieser "Eine Stunde History":

00:10:01 - Axel Hiller über die Bedeutung die Wismut AG für die Region im Erzgebirge

00:18:10 - Juliane Schütterle über die Uranförderung in der DDR

00:24:06 - Oliver Titzeman über verschwundene Dörfer

**********

Mehr zum Thema bei Deutschlandfunk Nova:

**********

Den Artikel zum Stück findet ihr hier.

**********

Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Instagram und YouTube.

347 Episoden