Peeter Rebanes Film "Firebird": Wenn lieben gefährlich ist

54:08
 
Teilen
 

Manage episode 328742193 series 1530062
Von Redaktion www.deutschlandfunknova.de and Deutschlandfunk Nova entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Zu Zeiten des Kalten Krieges wurde gleichgeschlechtliche Liebe in Russland noch mit Arbeitslager bestraft. Davon erzählt Peeter Rebanes Film "Firebird" mitfühlend - und erinnert so auch daran, dass noch heute weltweit homosexuelle Menschen diskriminiert werden. Peeter Rebane spricht darüber in dieser Folge Eine Stunde Film.

**********

Ihr hört in dieser Folge von "Eine Stunde Film":

00:03:41 - Filmkritik zu "Leander Haußmanns Stasikommödie"

00:08:02 - Interview mit Regisseur Leander Haußmann

00:25:52 - Filmkritik zu "Firebird"

00:32:34 - Interview mit Firebird-Regisseur Peeter Rebane

00:42:56 - Filmkritik zu "I Am Zlatan" von Jens Sjögren

00:50:34 - Kurzkritik zu "Dog", Regiedebüt von Channing Tatum

**********

Den Artikel zum Stück findet ihr hier.

**********

Mehr zum Thema bei Deutschlandfunk Nova:

**********

Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Instagram und YouTube.

331 Episoden