Sven Heinemann – Was ist in 150 Jahren Ringbahn passiert?

1:02:02
 
Teilen
 

Manage episode 297592568 series 2663470
Von Der Tagesspiegel entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Über Stasi-Spitzel, Streiks, Ganoven und die Liebe

Gut drei Jahre hat SPD-Politiker und Bahn-Fan Sven Heinemann damit verbracht, die Geschichte der Berliner Ringbahn aufzuarbeiten und in ein 2,5 Kilogramm schweres Buch zu packen. Er hat sich durch diverse Archive gewühlt, mit Leuten gesprochen, mehr als 5.000 historische Fotos ausgegraben und mehr als 6.000 selbst aufgenommen.

Im Podcast spricht er anlässlich des Ringbahngeburtstags (Happy Birthday!) mit „Tagesspiegel Checkpoint“-Redakteurin über die Höhen, Tiefen und Kuriositäten der 150-jährigen Ringbahngeschichte. Über die Anfänge, in der die Gleise irgendwo ins nirgendwo gebaut wurden. Über die NS-Zeit und die Deporationszüge, die an der Ringbahn gestartet sind, über Stasi-Spitzel, Streiks und Stillstand im geteilten Deutschland und über ungewöhnliche Bahnanlagen und gescheiterte Ganovenstücke. Eine Geschichts-Runde Berlin – jetzt überall, wo es Podcasts gibt.

++++++++++

Produktion: Markus Lücker

++++++++++

28 Episoden