84: Die kleine Umzugsdepression

31:10
 
Teilen
 

Manage episode 271874716 series 2554993
Von Easy German and Das Team von Easy German entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Im zweiten Teil unseres Umzugs-Spezials erzählt Cari von den diversen kleinen Pannen des Umzugs. Außerdem verrät sie einige ganz persönliche Gefühle, die sie trotz aller Freude in der neuen Wohnung verspürt hat. Das Thema Umzug schließen wir mit einem zweifachen "das ist schön" ab: Wir sind dankbar für die Hilfsbereitschaft von Freunden und die fantastische Mobilität in Berlin.

Transkript und Vokabeln

Unterstütze den Easy German Podcast mit $2 pro Woche und du bekommst unsere Vokabelhilfe, das volle Transkript und Bonus Material: easygerman.org/membership

Caris Umzugspannen

Das ist schön: Hilfsbereitschaft von Freunden

Das ist schön: Mobilität in Berlin

Hast du ein Feedback zur Episode? Schreib uns einen Kommentar auf Patreon oder unter den Show Notes!

Transkript

Caris Umzugspannen

Manuel:
[0:15] So, da sind wir wieder. In der letzten Episode haben wir unser großes "Umzugs-Spezial" begonnen, in dem wir den Umzug von Cari und Janusz ein bisschen aufarbeiten und besprechen, was gut und was schlecht gelaufen ist und was Cari dabei gelernt hat. Und da wir so viel zu besprechen haben, haben wir einen kleinen Schnitt am Ende gemacht. Und jetzt geht es weiter mit Teil Zwei. Viel Spaß!
Cari:
[0:46] So, Manuel. Dann kommen wir jetzt zu Teil Zwei des großen Umzug-Spezials: Caris Umzugspannen.
Manuel:
[0:52] Die hattest du ja groß angekündigt. Dass es da einige Anekdoten gibt aus dem Umzug.
Cari:
[0:57] So viele Anekdoten gibt es gar nicht, aber man hat schon tatsächlich … also, alles, was ich jetzt erzähle, sind quasi die Konsequenzen dessen, was wir nicht vorbereitet haben. Ich habe ja jetzt gerade erzählt, was man, was ich nächstes Mal besser machen möchte beim Vorbereiten. Und jetzt erzähle ich dir, was alles passiert ist, weil wir es eben nicht vorbereitet haben. Zum Beispiel, weil wir nicht rechtzeitig gepackt haben, weil wir nicht geplant haben, wann man welchen Schritt macht. Du hast ja gesagt, eben diese … im Projektmanagement muss man diese Interdependenzen beachten. Haben wir nicht gemacht. Bei uns war das so, wir haben dann zum Beispiel in der … jemanden hierhin schon geschickt, zur neuen Wohnung, um Lampen aufzuhängen. Aber hier gibt es gar keine Leiter. Und die Decken sind drei Meter fünfzig hoch, das geht natürlich nicht. Dann musste Janusz zurückfahren, wir hatten aber das Auto schon abgegeben. Das heißt, wir hatten dann kein Auto mehr, um die Leiter zu transportieren. Und er musste dann mit einer zwei Meter dreißig hohen Leiter in der Tram fahren. War mit Sicherheit auch eine lustige Geschichte. Und ich habe das auch ein paarmal gemacht. Wir haben dann zum Beispiel Umzugskartons zur falschen Wohnung geliefert. Und haben dann später gemerkt: Scheiße, die müssen ja in die andere Wohnung zum Packen. Und dann bin ich zurück zur anderen Wohnung gefahren, habe die Umzugskartons mit Gaffa Tape zusammengebunden, bin damit zu Tram gelaufen und bin dann einfach mit so einem Riesenstapel Umzugskartons in der Tram in die andere Wohnung gefahren.
Manuel:
[2:29] Es gibt ja auch aus Berlin so einige Fotos und Videos von Menschen, die komplett mit der U-Bahn zum Beispiel umziehen. Also, da war das ja noch, da war so eine zweieinhalb Meter große Leiter ja noch harmlos dagegen.

Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content:
easygerman.org/membership

123 Episoden