DF041: Friedrich Hubert Esser

36:13
 
Teilen
 

Manage episode 328147832 series 2400096
Von Ernst Timur Diehn, Corina Niebuhr, Michael Sonnabend, Ernst Timur Diehn, Corina Niebuhr, and Michael Sonnabend entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Der Fürsprecher des Handwerks

Veröffentlicht am 11. Mai 2022

Friedrich Hubert Esser ist Bildungsforscher und Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung.

Er selbst startete in die Berufswelt mit einer Bäckerlehre – und hat es nie bereut – im Gegenteil. Das war der Karriereweg, der am besten zu ihm passte.

Warum sollten das junge Menschen heute nicht auch tun dürfen?

Esser bemängelt, dass viele Jugendliche mittlerweile fast schon zum Studium gedrängt werden. Meist von den Eltern. Aber das schafft jede Menge Probleme, nicht nur bei den Betroffenen.

In dieser Folge erzählt Friedrich Hubert Esser, warum die Berufsausbildung in den vergangenen Jahrzehnten an Ansehen verloren hat und was das mit unserer Gesellschaft macht.

Er räumt mit Klischees rund um die Berufsbildung auf und hat auch einen guten Rat für Gymnasien parat.

Bildbeschreibung


SHOWNOTES:


Wer Durchfechter unterstützen möchte: Wir freuen uns, wenn Ihr den Podcast bei Apple Podcasts rezensiert und/oder bewertet. Für alle jene, die Apple nicht benutzen, gibt es beispielsweise die Podcastplattform Fyyd, auf der ihr Durchfechter empfehlen könnt. Oder Ihr besucht die Plattform "Panoptikum". Ihr findet den Durchfechter auch bei Spotify oder Deezer.

Wir freuen uns auch, wenn Ihr Euren Freunden, Kollegen oder Nachbarn vom Durchfechter erzählt. Vielen Dank!

Ein Podcast-Angebot des Stifterverbandes.

42 Episoden