DBW 041: Ich bin deprimiert und erschöpft - was hilft?

37:20
 
Teilen
 

Manage episode 242605673 series 2395488
Von Ilka Brühl entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Manchmal fühle ich mich (grundlos) deprimiert und erschöpft. Nichts machts mir Spaß, zu nichts kann ich mich aufraffen. Als sonst sehr positiver Mensch, machen mir solche Tage immer sehr zu schaffen.

Deshalb habe ich das Buch Depression und Burnout loswerden von Klaus Bernhardt gelesen, wobei mich eher der Untertitel ansprach: Wie seelische Tiefs wirklich entstehen und was sie dagegen tun können.

Der Autor leitet er in Berlin eine Praxis für Psychotherapie und hat sich auf die Behandlung von Angsterkrankungen spezialisiert. Dabei verfolgt er ganz andere Ansätze, als standardmäßig in der Behandlung von Angsterkrankungen üblich. Er kritisiert, dass neue Erkenntnisse der Gehirnforschung ignoriert werden und stattdessen weiter veraltete Behandlungsmethoden und die Einnahme von Antidepressiva angewendet werden.

In dieser Folge geht es um die Unterschiede zwischen Burnout und Depressionen und gibt Tipps, was man dagegen tun kann. Außerdem zeigt das Buch, wie viel du mit deinem eigenen Denken beeinflussen kannst und wie wichtig Selbstliebe ist.

[Werbung] Das Buch habe ich mithilfe von Blinkist gelesen. Dort kannst du die Kernaussagen von über 3000 Büchern in jeweils 15 Minuten zusammengefasst hören oder lesen. Du kannst Blinkist einfach 7 Tage lang kostenlos testen, ohne dass es sich danach automatisch verlängert. Über folgenden Link bekommst du 25% auf das Jahresabo.

77 Episoden