Episode 8: Robert Lewandowski – Der beste ablösefreie Transfer der Geschichte

1:08:21
 
Teilen
 

Manage episode 336653178 series 3367116
Von Transfermarkt entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
2014 wechselt der Bundesliga-Torschützenkönig zu Bayern. Er sollte die Kräfteverhältnisse der Bundesliga auf lange Zeit festigen. Nun geht die Ära Lewy beim FCB zu Ende.

„Es geht nur um Kohle, um sonst gar nichts. Mit einem Abendessen am Tegernsee kann man das Problem nicht lösen“, sagte Bayern Münchens Ex-Manager und heutiger Ehrenpräsident Uli Hoeneß im vergangenen Mai über den Wechselwunsch von Weltfußballer Robert Lewandowski. Der polnische Stürmer prägte die vergangenen Jahre beim Rekordmeister auf unvergleichliche Weise. In Episode 8 des Transfermarkt-Podcasts „Done Deals“ geht es nicht nur um den Transfer des 33-Jährigen zum FC Barcelona, sondern über seine gesamte Entwicklung seit seiner Ankunft bei Borussia Dortmund 2010 und dem Wechsel 2014 nach München – dem besten ablösefreien der Fußball-Geschichte.

Es ist das Ende einer unglaublichen Ära – der 45 Millionen Euro teure Abgang Lewandowskis vom deutschen FCB zum katalanischen. War es allein das Werk des Rekordtorjägers, dass die Bundesliga im Meisterrennen der vergangenen zehn Jahre war? Was hat Lewandowski von den Stürmern seiner Zeit abgehoben, warum hat er nicht nur den BVB in andere Sphären gehoben, sondern auch den FC Bayern? Und wie ist der Transfer nach Barcelona zu bewerten, welche Gründe gab es dafür? Diese und weitere Fragen beantwortet „Done Deals“-Host Max Ropers diese Woche mit Constantin Eckner, u.a. Kommentator bei „MagentaTV“, Host bei „Sportradio Deutschland“ sowie zu Lewandowskis BVB-Zeit Autor beim Blog „Spielverlagerung“ und Transfermarkt-Redakteur Philipp Marquardt.

Die Diskussion über Robert Lewandowski ist der achte Teil einer wöchentlich erscheinenden Serie über die größten Transfers im 21. Jahrhundert. Von Real Madrids „Galácticos“ in Episode 1 über das Ende der jahrelangen Dominanz des FC Barcelona hin zur Verfestigung der innerdeutschen Vormachtstellung des FC Bayern oder dem Aufkommen der mit Öl-Milliarden im Rücken agierenden Klubs Man City und PSG. Mit Experten aus dem deutschen Fußball, der Datenpower von Transfermarkt und der Community.

Du willst dazu beitragen, dass unser Podcast besser wird? Hier der Link zu unserer kurzen Umfrage

19 Episoden