d`mundwerker

Teilen
 

Fetch error

Hmmm there seems to be a problem fetching this series right now. Last successful fetch was on November 21, 2020 16:09 (7d ago)

What now? This series will be checked again in the next day. If you believe it should be working, please verify the publisher's feed link below is valid and includes actual episode links. You can contact support to request the feed be immediately fetched.

Manage series 2489102
Von d`mundwerker entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Dö Mundwerker van Stelzhåmerbund, dös san Leut, denen die Mundårt a Herzensånliegen is. Drum pflegn ma die Mundårt, mir redn in da Mundårt, mir schreibm in da Mundårt und mir gebm die Mundårt weiter ån die nächste Generation – åber net åls verstaubte Tradition, sondern åls die Muatterspråch, dö aus´m Herzn kimmt und dö deswegn aa zu Herzen geht. Mir håltn a Språch lebendig, dö so an Reichtum ån Ausdrucksweisen håt, dass´s schåd wa, wånn´s verlorn gangat. Mir vom Stelzhåmerbund im Bezirk Freistådt treffen uns 4x im Jåhr zu unsere Ståmmtische. Dort trågn ma unsere neuersten Mundårttexte vor und besprechen s´ mit åndere. A so gelingt´s uns aa, dass ma uns weiterentwickeln in unserer Dichtkunst. Gemeinsåm die Mundårt pflegn måcht einfåch Spaß – Horchn s´ uns amål zua – und wånn´s ihna g´fållt, kumman s´amål zu uns und måchn s´ mit. Die „Mundwerker“ des Stelzhamerbundes, das sind Landsleute, denen die Mundart ein Herzensanliegen ist. Darum pflegen wir die Mundart, wir reden in der Mundart, wir schreiben in der Mundart und wir geben die Mundart weiter an die nächste Generation – aber nicht als verstaubte Tradition, sondern als die Muttersprache, die aus dem Herzen kommt und die deswegen auch zu Herzen geht. Wir halten eine Sprache lebendig, die einen derart großen Reichtum an Ausdrucksweisen hat, dass schade wäre, wenn sie verloren ginge. Die Texte, die Sie in der Sendung „d´Mundwerker“ hören können, sind allesamt in der Vorbereitung für unsere Stammtische bzw. für unsere Lesungen entstanden. 4x im Jahr treffen wir uns im Bezirk Freistadt zu unseren Stammtischen. Dort tragen wir unsere neuersten Mundarttexte vor und besprechen sie mit anderen. So gelingt es uns auch, dass wir uns weiterentwickeln in unserer Dichtkunst. Gemeinsam die Mundart pflegen, das macht einfach Spaß. – Hören sie uns einfach zu – und falls Ihnen unsere Texte gefallen, sind sie herzlich eingeladen, bei uns mitzumachen. Karl Hackl (Bezirksobmann Stelzhamerbund)

29 Episoden