Teil 30 - Astronautentraining und -bedarf (Video)

 
Teilen
 

Fetch error

Hmmm there seems to be a problem fetching this series right now. Last successful fetch was on August 24, 2019 01:53 (1y ago)

What now? This series will be checked again in the next day. If you believe it should be working, please verify the publisher's feed link below is valid and includes actual episode links. You can contact support to request the feed be immediately fetched.

Manage episode 205298505 series 2298383
Von DLR - Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt and Deutsches Zentrum für Luft- entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Wie kommt man ins Astronautenteam der ESA? Reinold Ewald gehört dazu, er flog 1997 zur russischen Raumstation Mir. Im DLR-Webcast erzählt er, welche Voraussetzungen jemand mitbringen sollte. Astronauten sind keine Spezialisten, sagt Ewald, sie sind Universalisten, die bereit sind alles zu geben und "die extra Meile" zu gehen. Außerdem sollten Astronauten Geduld mitbringen, denn zwischen Auswahl ins Team der ESA und einem Flug ins All liegen meistens mehrere Jahre. In der Zukunft könnte der Bedarf an Astronauten allerdings steigen, denn ab 2009 sollen auf der ISS sechs Astronauten arbeiten, bisher ist dort nur Platz für zwei bis drei Langzeitastronauten. Ein neues Auswahlverfahren, so Ewald im Gespräch mit DLR-Reporter Daniel Finger, soll noch 2008 beginnen.

65 Episoden