Wie digital sollte der Finance-Bereich in einem Unternehmen aufgestellt sein? #318

55:42
 
Teilen
 

Manage episode 283950937 series 2317729
Von Thomas Ottersbach - Unternehmer, Experte Online-Marketing & Digitales Business, Thomas Ottersbach - Unternehmer, Experte Online-Marketing, and Digitales Business entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

In der heutigen Podcast Episode möchte ich mit meinem Gast über ein Thema sprechen, was im Rahmen von Digitalisierungsthemen gerne mal hinten an gestellt wird. Es geht nämlich darum, wie man seinen Finance-Bereich im Unternehmen digital aufstellen sollte. Jörg Roos ist seit einigen Jahren als Personal CFO unterwegs und daher der perfekte Gast für unser heutiges Thema.

Wir blicken zunächst ein wenig auf die Makroperspektive und ich möchte von meinem Gast wissen, wie denn aus seinem Blickwinkel, der Digitalisierungsgrad bei klein- und mittelständigen Unternehmen, aktuell aussieht und sich seit Corona verändert hat. Spannend für unser Thema ist zudem dann die Frage, wie der Digitalisierungsgrad denn bei diesen Unternehmen im Finance-Bereich aussieht?

Wie so häufig im Leben, gibt es nicht den universellen Plan, der einem hilft, den eigenen Finanzbereich im Unternehmen zu digitalisieren. Tools und die richtigen Apps sind sicherlich ein wesentlicher Aspekt und die Basis für alles weitere. In dem Zusammenhang passt auch der Hinweis auf unseren Podcast-Sponsor gut. Bitte besucht diesen und schaut euch das wirklich tolle Produkt an:

==== Anzeige ====
SevDesk ist eine cloudbasierte Buchhaltungslösung, mit der ihr eure Buchhaltung effizienter gestalten könnt. Als Leser vom Digitalen Unternehmertum könnt ihr das Tool nicht nur 14 Tage kostenlos testen. Sollte euch der Service zusagen, bekommt ihr sogar die ersten drei Monate kostenlos. Alles weiteren Informationen inklusive dem Gutscheincode findet ihr auf www.sevdesk.de/digitalesunternehmertum

Agenda

  • Wie gut sind die Unternehmen insgesamt gut aufgestellt?
  • Und wie viele von diesen Unternehmen sind gut im Finance Bereich digital aufgestellt?
  • Hat sich die Digitalisierungsnotwendigkeit seit der Corona Pandemie verändert?
  • Was sind die Herausforderungen für einen Unternehmer, wenn es um die Digitalisierung des Finanzbereichs geht?
  • Wie sieht es bei den Tools aus, worauf sollte man achten?
  • Wie sieht es mit Automatisierungsprozessen im Finance aus?
  • Wie könnten Banken und Finanzdienstleister ihren Servicegrad erhöhen und zur Digitalisierung beisteuern?
  • Wie wichtig ist ein gutes Finanzwesen, um sein Geschäftsmodell flexibel an Geschäftsveränderungen anpassen zu können?
  • Wie wichtig ist auch das Thema Zeit in dem Zusammenhang?
  • Was sind digitale Trends im Finanzbereich?
  • Welche Tools nutzt denn unser Gast? Selbstmanagement, Projekte, etc...

334 Episoden