Wie aus beerpong.de ein profitables Business entstand #361

50:28
 
Teilen
 

Manage episode 305020668 series 2317729
Von Thomas Ottersbach - Unternehmer, Experte Online-Marketing & Digitales Business, Thomas Ottersbach - Unternehmer, Experte Online-Marketing, and Digitales Business entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

In der heutigen Podcast Episode spreche ich mit Silvan Mundorf. Er berichtet im Podcast, wie er es geschafft hat, mit der Domain beerpong.de, von 80 EUR Online-Umsatz auf mittlerweile über 25.000 EUR Umsatz pro Monat zu kommen.

Ich finde es immer wieder sehr spannend, unterschiedliche Unternehmer und Geschichten hier im Podcast vorstellen zu können. Silvan hat während des Studiums bereits angefangen, eigene Blogs und Projekte aufzubauen. Über den Affiliate-Bereich ist er zum Ecommerce gekommen und hat mit seinem Partner bereits vor beerpong.de zwei Online Shops aufgebaut.

Wieso beerpong.de als Shop aufbauen?

Der Online Shop hatte zum Start am 1.1.2020 nur wenige Besucher. Im ersten Monat hat Silvan mit seinem Projekt lediglich einen beerpong Tisch für rund 80 EUR verkauft. Die vorherigen Besitzer hatten das Business eher Offline aufgebaut. Und auch die Produkte, die verkauft wurden, waren nicht von der Qualität, wie man sich das erhofft hatte. Mittlerweile generiert der Online Shop mehr als 300.000 Besucher pro Monat, die Entwicklung ist mehr als positiv und ein Ende ist nicht in Sicht. Im Gegenteil.

Weitere Infos unter www.digitales-unternehmertum.de/361

406 Episoden