#30.1 Julian, baust du das LinkedIn fürs Handwerk?

1:08:08
 
Teilen
 

Manage episode 285566235 series 2610183
Von Alexander Mrozek and Digitale Optimisten entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Julian ist Alumnus des Y-Combinators und hat gerade 2 Millionen Dollar eingesammelt, um das LinkedIn für das Handwerk aufzubauen. Ein riesiger Markt wartet auf ihn.

***

Alle Infos auf www.digitaleoptimisten.de

***

Herzlich Willkommen bei Digitale Optimisten. Ich bin Alex, und ich bin mit diesem Podcast auf der Suche nach der nächsten Generation von Elon Musks, die mit ihren Ideen noch ganz am Anfang stehen. Auf die heutige Folge freue ich mich ganz besonders - denn sie zeigt mir, wieviele Möglichkeiten da draußen sind, wenn man selber seine eigene Wahrnehmungsblase verlässt. Denn... ich spreche mit Julian Lindinger, der mit seinem StartUp PowerUs in der letzten Woche groß in der Presse war, da er 2 Millionen Dollar eingesammelt hat von prominenten Investoren wie dem Y-Combinator, Holtzbrinck und Max Viessmann.

Mit PowerUs baut Julian eine Karriereplattform für Handwerker. Wenn du wie ich den Arbeitsmarkt für Handwerker noch nicht ganz durchschaut hat, dann werde dich diese Daten von Julian überraschen: Es gibt über 1 Mio. Elektriker in ganz Deutschland und es dauert länger einen Elektriker einzustellen als einen Softwareentwickler, ganze 180 Tage. Also, ein Riesenmarkt, und Julian hat jetzt eine ganze Menge Kapital, um einen Unterschied zu machen.

Be an Early Employee: Hanna Asmussen von Localyze

Diese Woche mache ich auch etwas Neues. Die meisten eMails, die mich unter alexander@digitaleoptimisten.de erreichen, fragen mich, ob die interviewten Gründer gerade Leute suchen. Ich verstehe die Logik dahinter, denn wer wäre nicht gerne einer der ersten Mitarbeiter des nächsten Google, Apples oder Teslas? Deshalb hab ich mir gedacht: Mach ich doch ein Mini-Format draus, das sich an alle Jobsuchende richtet, die gerne eine der ersten Mitarbeiter in einem gut finanzierten, schnell wachsenden Startup sein wollen. Und genau das kommt jetzt: die Be-an-early-employee-ad, die dir genau solche Jobs vorstellen. Wenn dich der Job interessiert dann musst du nur eine Sache machen: Schreib eine Mail an alexander@digitaleoptimisten.de mit einem Link zu deinem LinkedIn Profil, wenn du Interesse hast. Das war's. Kein Motivationsschreiben, kein gar nichts, einfach nur eine eMail mit deinem LinkedIn Profil an alexander@digitaleoptimsten.de. Und jetzt kommt die erste Be-an-early-employee-ad - eine gute Freundin dieses Podcasts, Hanna Asmussen von Localyze

93 Episoden