#2 Stalin und der Supercomputer

36:19
 
Teilen
 

Manage episode 285772008 series 2882452
Von Christoph Holz entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
mit Prof. Dr. Dirk Helbing (ETH Zürich)

Die letzten Jahrhunderte waren voll mit zentralistischen Ideen - und die sind gescheitert. Warum haben so viele Denker ein Problem mit Dezentralisierung? Woher kommt unsere Sehnsucht nach einfachen Lösungen?

Diese und andere Gedankenspiele spielt Christoph Holz in dieser Folge von Digital Sensemaker mit dem Physiker und Soziologen Prof.Dr.Dirk Helbing.

Dirk Helbing ist u.a. Professor für Computational Social Science am Department für Geistes-, Sozial- und Politikwissenschaften sowie Mitglied des Informatikdepartments der ETH Zürich, Ehrendoktor der Technischen Universität Delft und Mitglied der Deutschen Akademie der Wissenschaften der Leopoldina.

In Digital Sensemaker spielen die Gedanken diesmal mit

  • Systemen, die imstande sind, sich an ihre Umgebung anzupassen.
  • Autos, die Ampeln steuern und nicht umgekehrt.
  • Bienenvölkern und was wir von ihnen lernen sollten.

In Digital Sensemaker sprechen Christoph Holz und sein Gast Dirk Helbing über eine Welt, in der es jede Menge Überraschungen gibt -z.B. das"Corona-Virus" - und darum lokale Lösungen besser sein können als zentrale Systeme.

Christoph Holz

Prof. Dr. Dirk Helbing

38 Episoden