Brendan Cormier: 3D-Daten - Remix, Collage, Appropriation gestern und heute

27:36
 
Teilen
 

Manage episode 237150095 series 1848239
Von Digital Brainstorming and Ein Podcast des Migros-Kulturprozent entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Seit dem 19.Jahrhundert spielen Gipsabgüsse eine wichtige Rolle in der Erhaltung antiker Kunst. Was gestern Gipsfiguren waren, sind heute dreidimensionale Scans und 3D-Printer. Sie helfen mit Kunstwerke zu verstehen, sie schaffen aber gleichzeitig auch neues Rohmaterial für die Kunst der Gegenwart. Brendan Cormier, der Design-Kurator des Victoria & Albert Museum in London hat sich mit diesen Fragen befasst und damit eine Ausstellung an an der Architektur Biennale von Vendig 2016 gestaltet. Dominik Landwehr traf ihn am 27.Juni 2019 am HeK in Basel, dort sprach Cormier im Rahmen der Konferenz zum Thema Rekonstruktion. Länge 28Minuten. Brendan Cormier, der Design-Kurator des Victoria & Albert Museum in London im Gespräch mit Dominik Landwehr zum Thema Kopien und Remix. Aufnahme 27.6.2019. Länge 28 Minuten. https://www.vam.ac.uk/blog/projects/against-a-pile-of-ashes

240 Episoden