Archäologische Objekte sind mehr als tote Steine und die Rolle von digitalen Medien und VR.

34:40
 
Teilen
 

Manage episode 233130971 series 1848239
Von Digital Brainstorming and Ein Podcast des Migros-Kulturprozent entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Archäologische Objekte sind mehr als tote Steine. Sie werden von den Menschen mit Bedeutung erfüllt und spielen eine wichtige Rolle für die Überlieferung und das kulturelle Erbe. Was passiert, wenn sie zerstört werden? Und welche Rolle können dann digitale Rekonstruktionen mit Virtual Reality und 3D spielen? – Der Zürcher Archäologe Peter Fux im Gespräch mit Dominik Landwehr. Fux ist Kurator für Südamerika am Rietberg Museum in Zürich. Es ist das einzige Kunstmuseum für aussereuropäische Kunst in der Schweiz und sammelt Kunst aus Asien, Afrika, Amerika und Ozeanien

240 Episoden