Alle Daten sind gleich? Netzneutralität in USA vor dem Aus - DigiGes @ FluxFM

13:29
 
Teilen
 

Manage episode 198237288 series 2058182
Von Digitale Gesellschaft eV and Digitale Gesellschaft e.V. entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Alle Daten sind gleich, aber manche sind gleicher. Diese Devise könnte schon sehr bald für Internetzugänge in den USA gelten. Am 14. Dezember sollen nämlich die dort seit dem Jahr 2015 geltenden Vorschriften zum Schutz des freien und offenen Internet gestrichen werden. So fordert es zumindest die Federal Communications Commission, kurz FCC, die in den USA u.a. den Markt für Netzzugänge beaufsichtigt. Bürgerrechtler und Online-Unternehmen wiederum laufen Sturm gegen diese Pläne und warnen vor den katastrophalen Folgen, die eine Abschaffung der Netzneutralität für Verbraucherinnen und Verbraucher mit sich bringen würde. Worum es dabei genau geht und welche Auswirkungen die geplanten Änderungen auch auf das offene Netz in Europa haben könnten, besprechen Winson von FluxFM und Alexander Sander in der 99. Ausgabe von „In digitaler Gesellschaft“. Für Updates zu netzpolitischen Themen und Kampagnen folgt uns auf Twitter: https://twitter.com/digiges Für Hintergrundinformationen und Stellungnahmen besucht unseren Blog: https://digitalegesellschaft.de/ Erfahrt mehr über Netzpolitik und unsere Arbeit: Facebook: https://www.facebook.com/DigitaleGesellschaft Soundcloud: https://soundcloud.com/digiges/ Flickr: https://secure.flickr.com/photos/digitalegesellschaft Newsletter: https://digitalegesellschaft.de/uber-uns Unterstützt unseren Kampf für Grundrechte und Verbraucherschutz in der digitalen Welt. Mit einer Fördermitgliedschaft: https://digitalegesellschaft.de/foerdermitglieder oder mit einer Spende: https://digitalegesellschaft.de/unterstuetzen

14 Episoden