Christopher Nkunku: Win-Win-Win-Situation

45:08
 
Teilen
 

Manage episode 332478174 series 2853402
Von Guido Schäfer, Meigl Hoffmann, Leipziger Volkszeitung, Guido Schäfer, Meigl Hoffmann, and Leipziger Volkszeitung entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Voilá, Monsieur Christopher Nkunku bleibt Klein-Paris treu, wird dank Ausweitung seines Vertrages bis 2026 noch reicher, berühmter und beliebter. Die am Donnerstag viral gegangene Kunde war für die Hörerinnen und Hörer der Rückfallzieher ein nahezu drei Wochen alter Hut. In Podcast Nummer 89 hatten Meigl Hoffmann und Guido Schäfer weltexklusiv verkündet, dass es kommt, wie es gekommen ist, dieser wunderbare Fußballer und Typ nicht nach Manchester, Paris oder Barcelona wechselt. „Investigative Recherche ist eine unserer Stärken“, gibt sich Meigl gewohnt devot. „Wollen wir noch so einen Hammer raushauen?“ Aber ja doch! Nach Informationen der LVZ-Erfolgspodcastler hat sich Konrad Laimer im USA-Urlaub den Rücken mit Sonnenschutzfaktor 50 eincremen lassen! Von Timo Werner! Beim Cremen kamen die beiden Männer auf die Idee einer Wiedervereinigung! Bei RB Leipzig! Werner hat in London säckeweise Geld verdient, leidet aber unter Heimweh. Weiteres Prozedere: Laimer hilft seinem Kumpel beim Säcke-Transport nach Leipzig, verlängert seinen Vertrag bei RB und führt Werners Hand bei der Vertragsunterschrift in Auerbachs Keller. Nkunku, Laimer, Werner, Schlager - das mündet in der Meisterschaft! Präsentiert wird der Hörspielgenuss, der durch eine Ode an den Fußball von Liedermacher Ralph Schüller geadelt wird, von Smile Eyes. Wer keinen Durchblick mehr hat und/oder ständig seine Brille sucht, sollte bei den Augen-Laser-Gurus vorstellig werden. Das Smile-Eyes-Imperium wächst sekündlich, ist in Bälde weltweit vertreten.

100 Episoden