#diepodcastin trendet mit books&more: Isabel Rohner und Regula Stämpfli über Amanda Gorman, Aspekte ZDF, Christa Ruland by Hedwig Dohm & Zeruya Shalev & viele Links

 
Teilen
 

Manage episode 286704741 series 2782492
Von Regula Stämpfli and Isabel Rohner entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

#diepodcastin trendet mit books and more: Isabel Rohner und Regula Stämpfli über Amanda Gorman, Aspekte ZDF, Christa Ruland by Hedwig Dohm & Zeruya Shalev & viele Links

Im Zeitalter digitaler Reproduktion werden die alten patriarchalen Codes wieder und wieder repetiert: so kommt es, dass uralte Themen in ewig neuem Gewand Frauen überfallen. Der erste Ärger ist Freude: An der Berlinale werden Maren Eggert und Lilla Kitzlinger ausgezeichnet. 2021 ist das letzte Jahr, dass Frauen gewinnen können, da die Kategorie “Beste Schauspielerin in Haupt- und Nebenrollen” abgeschafft wird. Wie von der Rohnerin prophezeit: Dies Jahr gewinnen Frauen, die nächsten zehn Jahre dann wieder Nicht-Frauen.

laStaempfli ärgert sich über Aspekte im ZDF. Stellt Euch mal vor, ZDF Aspekte würde zum internationalen Tag der Befreiung von nicht-weissen Menschen folgende Themen anteasern: Wozu schwarze Menschen? (Wozu Feminismus?) Was hilft gegen das Weisssein? (Was hilft gegen das Patriarchat) Der Schönheitskönig bekennt sich zum Schwarzsein (Miss Germany bekennt sich zur Feministin). Gleiche Arbeit von Schwarzen für gleiches Geld? (Gleiche Arbeit, gleiches Geld?) Schwarzenmorde:Blackizid (Femizide – Frauenmorde).

Isabel Rohner und Regula Stämpfli streiten und einigen sich: Die politische Teilhabe befindet sich in den letzten 30 Jahren unter den Bedingungen codierter, postmoderner Beliebigkeit im Kampf gegen alles, was mit Frausein zu tun hat. Habituell, Kulturell, politisch. Der Diskurs verschleiert die Struktur und den Mächtigen gelingt es, die Unteren gegeneinander auszuspielen. Siehe dazu auch das Übersetzungsdrama von Amanda Gorman wie verstörende Literatur von Zeruya Shalev: Sprechendes Denken lebendig bei der #diepodcastin.

Aktuelle Links: 1. Zu dieser Folge:
– Edition Hedwig Dohm, herausgegeben von Nikola Müller und Isabel Rohner: http://www.hedwigdohm.de/edition-hedwig-dohm/
– Hedwig Dohm: “Christa Ruland” (1902), erschienen in der Edition Hedwig Dohm im trafo Verlag, hier eine kluge Rezension von Rolf Löchel: https://literaturkritik.de/id/12357
– Über die Berlinale und die Auszeichnung von Maren Eggert mit dem Silbernen Bären: https://www.zeit.de/news/2021-03/05/goldener-baer-fuer-satire-schauspielpreis-fuer-maren-eggert
Brandaktuell zu Regula Stämpfli über Feminismus heute mit Video des Panels von Swissinfo https://www.swissinfo.ch/ger/politik/-extremer-backlash—das-swi-panel-im-stream/46422592
Und endlich hier: Alle aktuellen Verweise von Isabel Rohner zu aktuellen Publikation & 50 Jahre Frauenstimmrecht . #diepodcastin ist extrem stolz & macht sichtbar:
– Isabel Rohner im Spiegel-Interview: https://www.spiegel.de/geschichte/frauenwahlrecht-in-der-schweiz-warum-maenner-sich-so-lange-gegen-die-demokratie-stemmten-a-cfb30bac-757a-4c3b-bd2c-2bee80bc803f
– Isabel Rohner im Interview mit dem Australischen Radiosender SBS zum Jubiläum und ihrem Buch “50 Jahre Frauenstimmrecht” (Limmat Verlag, gemeinsam mit Irène Schäppi): https://www.sbs.com.au/language/german/audio/die-maenner-wollten-es-so
– Isabel Rohner im Interview mit RadioX zu ihrem Buch “50 Jahre Frauenstimmrecht” (Limmat Verlag, gemeinsam mit Irène Schäppi): https://radiox.ch/news-archiv/25-starke-frauen-ueber-das-frauenstimmrecht.html
– Rezension “50 Jahre Frauenstimmrecht – 25 Frauen über Demokratie, Macht und Gleichberechtigung” (hrsg. von Isabel Rohner und Irène Schäppi, Limmat Verlag) im Deutschlandfunk Kultur: https://www.deutschlandfunkkultur.de/50-jahre-frauenstimmrecht-in-der-schweiz-das-wahlrecht-kam.1270.de.html?dram:article_id=490462
– Rezension “50 Jahre Frauenstimmrecht – 25 Frauen über Demokratie, Macht und Gleichberechtigung” (hrsg. von Isabel Rohner und Irène Schäppi, Limmat Verlag) im Deutschlandfunk: https://www.deutschlandfunk.de/frauenwahlrecht-schweizer-autorinnen-wuerdigen-50-jubilaeum.1310.de.html?dram:article_id=490220
– Isabel Rohner im Interview mit SRF zu 30 Jahre Frauenstimmrecht in Appenzell AI: https://www.srf.ch/radio-srf-1/radio-srf-1/30-jahre-frauenstimmrecht-ai-appenzeller-maenner-zu-emotional-fuer-politik
– Isabel Rohner porträtiert die erste Bundesrichterin der Schweiz, Margrith Bigler-Eggenberger: https://www.tagblatt.ch/leben/portraet-ihre-wahl-entsetzte-die-maenner-wie-es-margrith-bigler-eggenberger-zur-ersten-schweizer-bundesrichterin-schaffte-ld.2092175?reduced=true
– Irène Schäppi und Isabel Rohner interviewen Elisabeth Kopp, die erste Bundesrätin der Schweiz: https://www.annabelle.ch/leben/elisabeth-kopp-im-interview-allein-unter-glatzk%C3%B6pfen-50952/
– CHMedia zeigt (nur!) 13 engagierte Frauen rund um 50 Jahre Frauenstimmrecht, u.a. Isabel Rohner: https://www.aargauerzeitung.ch/leben/13-engagierte-frauen-uber-das-jubilaum-und-was-sie-sich-fur-die-zukunft-wunschen-ld.2085949
– Porträt von Theresia Rohner, der Heldin von Appenzell in “Le Temps”, mit O-Tönen von Isabel Rohner: https://www.letemps.ch/suisse/theresia-rohner-femme-plier-irreductibles-appenzellois
– Interview mit Prof. Dr. Andrea Maihofer zu 50 Jahre Frauenstimmrecht: https://www.sueddeutsche.de/politik/schweiz-frauenwahlrecht-unrecht-entschuldigung-1.5196487
– Der Tages-Anzeiger über die “lehrreichsten Bücher” zu 50 Jahre Frauenstimmrecht: https://www.tagesanzeiger.ch/die-lehrreichsten-buecher-zum-frauenstimmrecht-551643497114
– “50 Jahre Frauenstimmrecht” von Isabel Rohner und Irène Schäppi als Lesetipp bei TeleBasel: https://telebasel.ch/2021/02/03/50-jahre-frauenstimmrecht-lesefutter-zum-jubilaeum/?channel=105105 Ein Nachtrag:Für Schweizernde zum Dialekt-Frauenstimmrecht : #diepodcastin für RadioX: Isabel Rohner und Regula Stämpfli darüber, weshalb die Schweizer Frauen solange und so hart für ihr demokratisches Grundrecht kämpfen mussten: https://radiox.ch/news-archiv/die-podcastin-ein-feministischer-wochenrueckblick-aus-deutschland.html

62 Episoden