Kaufende Kunden erkennen Sie an der Körpersprache

12:50
 
Teilen
 

Manage episode 245608227 series 2405456
Von Mario Büsdorf entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Körpersprache richtig deuten hilft die Kaufbereitschaft und mögliche Einwände zu erkennen

"Lächelnde Kunden sind kaufende Kunden"

Wer als Verkäufer arbeitet, kennt diesen Satz.

Entweder von Chefs, von Kollegen oder auch von Verkaufstrainern.

Aber ist er deswegen auch wahr?

Kunden kaufen in der Regel, wenn sie zufrieden sind. Unzufriedene Kunden kaufen gar nicht. Das gilt für B2B-Kunden genauso wie für B2C-Kunden, wenn auch die Motive für die Zufriedenheit verschieden sein können.

Zufriedenheit oder Freude entsteht generell aus drei möglichen Gründen. Entweder wenn ein Ziel erreicht wird, ein Wunsch erfüllt wird oder sich ein Bedürfnis erfüllt. Unabhängig vom Auslöser der Freude können wir im Gesicht des Kunden zwei Arten von Freude erkennen: die echte, erlebte Freude oder die soziale, emotionslose Freude. Hier im Podcast erfahren Sie, wie Sie diese in der Mimik unterscheiden.

Sie wollen unausgesprochene Einwände professionell erkennen? Hier geht es zum Seminar

Mario Büsdorf

Ich helfe Menschen mit direktem Kundenkontakt dabei, die Gestik und die Mimik des Kunden im Gespräch noch besser zu lesen, um seine Motive zu verstehen und darüber noch mehr Umsatz zu machen. Das Ganze mache ich praxisnah, ohne dass Sie dicke Fachbücher wälzen müssen.

Die Kunst den Kunden zu lesen

Sie möchten wissen, was die Körpersprache Ihres Kunden Ihnen sagt und wie Sie im Verkauf davon profitieren können? Mimikresonanz im Verkauf. Wie Vertriebsprofis noch besser werden. Mehr Umsatz durch das Erkennen von unausgesprochenen Einwänden beim Kunden. Denn die Mimik des Kunden ist die Leitplanke in unserem Verkaufsgespräch. Egal ob wir kurze Verkaufszyklen haben oder mehrere Verhandlungen bis zum Abschluss benötigen. Die Mimik zu lesen ist eine der wichtigsten Eigenschaften im Vertrieb. Egal ob Sie Verkäufer, Vertriebsleiter, Sales Director, Geschäftsführer oder Inhaber sind. Was verrät der Kunde subtil über seine Mimik? Lernen Sie die Körpersprache des Kunden zu lesen und so mehr zu verkaufen. Mimik lesen und erkennen, wann der Kunde blufft und wann der Einwand real ist. Sie schärfen Ihre Fähigkeiten Preisverhandlungen zu vermeiden oder souverän zu führen. Sie trainieren Ihre Fähigkeiten unausgesprochene Einwände zu erkennen und Ihre Argumentation dynamisch dem Gespräch anzupassen.

Mario Büsdorf im Netz:

https://www.mario-buesdorf.de

auf Facebook: https://www.facebook.com/buesdorftraining/

auf Pinterest:

https://www.pinterest.de/mb94620532/

105 Episoden