Der Booster für Dein Wertpapierdepot

11:44
 
Teilen
 

Manage episode 327680466 series 3279064
Von Julia Kistner entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Laut Experten steht uns an den Kapitalmärkten ein heißer Sommer bevor, für den Euch diese Sonderedition der Börsenminute wappnen soll. #Tipp Nummer Eins: Bitte jetzt nicht auf den richtigen Einstiegszeitpunkt warten. Den erwischt man als Privatanleger ohnedies nie. Man kann ja Monat für Monat in Aktien- oder Aktienfonds investieren. Mit Aktiensparplänen, auf die man regelmäßig anspart, geht man obendrein kein Risiko ein, zum falschen Zeitpunkt einzusteigen. #Tipp Nummer Zwei: Nicht zu viel Risiko eingehen. Ich persönlich würde derzeit nur in renommierte Unternehmen veranlagen, die auch günstig und wenig verschuldet sind und eine gutes Geschäftsmodell haben, das es erlaubt, Preissteigerungen auch an die Kunden weiterzugeben. Leider sind hier die Klassiker wie eine Coca Cola, Nestlé, Wallmart, Mc Donald´s, John Deere oder Procter&Gamble schon hoch im Kurs. Preiswert finde ich persönlich derzeit noch große Pharmawerte, die Baumarktkette Home Depot sowie die Siemens AG, ebenso wie die Deutsche Post AG, eine Allianz oder Walt Disney sowie etablierte Technologie-Konzernen wie Amazon, Alphabet oder die niederländische ASML-Holding, ein Ausrüster der Halbleiterindustrie. Vorsicht, das sind natürlich alles keine Anlageempfehlungen, sondern nur meine persönlichen Ideen, die keinesfalls ein individuelles Beratungsgespräch ersetzen können. #Tipp Nummer Drei: Verschaffe Dir einen Überblick über den Markt, indem Du auch den großen Investoren folgst, was sie aktuell kaufen oder auch verkaufen. Eine sehr hilfreiche Seite ist gurufocus.com, sowie auch die Seiten der diversen europäischen Finanzmarktaufsichten, die die Director´s Dealings, die Aktientransaktionen der Vorstände und Aufsichtsräte veröffentlichen. In meiner nächsten Podcastfolge der GELDMEISTERIN am Sonntag analysiert der deutsche Value Investor Hendrik Leber Warren Buffets neuesten Investments für seine Berkshire Heathaway Holding und beleuchtet dessen Anlagestrategien. Ich hoffe wir hören uns am Sonntag. #Tipp Nummer Vier: Halte an Deiner persönlichen Anlagestrategie fest. Kaum wird es an den Börsen volatiler, tauchen nämlich allerorts wieder die Doom-Gurus auf, die den Börsencrash schon seit Jahrzehnten voraussagen. Doch ganz ehrlich, wer kann die Zukunft schon voraussagen. Dabei kann man sich jede Position im Portfolio anschauen, ob man das jeweilige Wertpapier zum derzeitigen Zeitpunkt auch noch kaufen würde oder ob es dafür bessere Investment gäbe. #Tipp Nummer Fünf: Risiko streuen, auch regional. Es macht meiner Meinung nach Sinn sowohl in den USA, als auch in Europa zu investieren und ebenso in Emerging Markets, die nicht zu hoch verschuldet sind und am besten auch noch Rohstoffe besitzen. Was man grundsätzlich mehr denn je bei autokratisch geführten Staaten einfordern sollte ist allerdings ein Risikoaufschlag für das Ausfallsrisiko bis hin zum Totalausfall. Wenn ich etwa in Alibaba statt in Amazon investiere, dann muss mir Alibaba auch deutlich höhere Wachstumschancen fürs gleiche investierte Geld bieten. Wo ich persönlich derzeit gar nicht investiert bin sind in Anleihen, weil mir hier die Phantasie fehlt, wie ich bei einer negativen Realverzinsung mein Vermögen erhalten kann. Hier noch eine kurze Werbung für einen Booster, der Dir die Kraft von innen gibt, um Turbulenzen an den Kapitalmärkten gut zu bewältigen. Der Nährstoffe-Spender aus den USA von Athletic Greens heißt passend zur Podcast-Episode über krisenresistente AG´s „AG 1“. Er gibt Dir den nötigen Vitaminkick vor Börsenbeginn. Aktuell gibt es eine Aktion exklusiv für Börsenminute-HörerInnen: Auf athleticgreens.com/boersenminute erhältst Du kostenlos einen Jahresvorrat an Vitamin D3 und fünf Travel Packs zu Deinem AG1-Abo dazu. Bei Athletic Greens gibt es eine 60-Tage-Geld-zurück-Garantie. Bitte achte nichts desto trotz auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. #Investments #Risiko #AG #USA #Europa #EM #Sparplan #diversifizieren #AthleticGreens #AG1

292 Episoden