#08 Fridays For Future über die Notwendigkeit, immer wieder für das Richtige aufzustehen

1:01:27
 
Teilen
 

Manage episode 263215129 series 2680749
Von Ali Mahlodji entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Wie ist das, wenn der Shutdown alles lahm legt und man trotzdem weitermacht?

Der Corona Shutdown hat alles lahm gelegt, auch die Demonstrationen der Fridays For Future Bewegung. Zumindest auf den ersten Blick. Denn auf den zweiten Blick entdeckt man eine „jetzt erst recht“ Mentalität, welche gerade in Zeiten der Visionslosigkeit zur richtigen Zeit kommt. Claire und Anna, beide 17 Jahre alt und zwei Vertreterinnen von FFF Vienna, geben Einblicke in die Arbeit hinter dem Movement und wie wichtig es ist, dass alle Generationen zueinander finden und warum die Politik sich jetzt nicht vor der Verantwortung drücken darf. Sie sprechen darüber, wie man hunderte Menschen im Team ohne Hierarchie organisiert und wie sie es als Team schaffen, einfach weiterzumachen, während die ganze Welt zum Nichtstun verdammt ist. Ein Gespräch über Visionen, die Kraft der Trauer und des Ärgers und warum es wichtig ist aufzustehen, während andere nicht hinsehen.

31 Episoden