#42 Eva Reisinger – Journalistin und literarischer Shootingstar, die kein NEIN akzeptiert

1:04:22
 
Teilen
 

Manage episode 285804912 series 2680749
Von Ali Mahlodji entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Wie ist es als Frau im Journalismus und wie fühlt es sich an beleidigt zu werden?

Eva Reisinger, Journalistin und literarischer Shootingstar aus Oberösterreich im Interview. Spitzt die Ohren, wenn sie über ihren Jugendtraum Feuerwehrfrau zu werden, der sie am Ende in den neuen Bestseller „Was geht Österreich?“ verwandelt hat, erzählt.

Wie ist es als Frau im Journalismus und wie fühlt es sich an beleidigt zu werden?

Eva studierte in Wien, arbeitete in Berlin als Redakteurin bei der ze.tt, bei dem jungen Medium des ZEIT-Verlags und startete als Österreich-Korrespondentin ihre Serie „Was geht mit Österreich?“. Dabei veröffentlichte sie Porträt über einen 22-jährigen Bürgermeister und thematisierte die „Generation Sebastian“ oder erzählte von Alex Jürgen und dem Kampf um das dritte Geschlecht in Österreich.

Lass dich von der fabelhaft-frechen Eva und ihrer Geschichte mitreißen und motivieren. Eine tolle Story, die wieder einmal beweist, dass es sich manchmal lohnt kein „Nein“ zu akzeptieren und hartnäckig zu bleiben.

Diese und andere Folgen gibt es auf alle gängigen Podcastplattformen und als Video auf Youtube. Jeden Mittwoch neu, ab 18 Uhr.
Alle Links dazu auf www.diealimahlodjishow.com. Abonniere den Kanal, um keine Folge zu verpassen und wenn es dir gefallen freuen wir uns über deine Bewertung auf Apple Podcast.

Eva Reisinger auf Instagram: https://www.instagram.com/evareisinger_/?hl=de

Dieses Gespräch fand im Rahmen einer bezahlten Kooperation mit Thalia statt. Thalia Buchhandlung: https://www.thalia.at

52 Episoden