Artwork

Inhalt bereitgestellt von Detektor.fm – Das Podcast-Radio. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Detektor.fm – Das Podcast-Radio oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Mission Energiewende | „Gibt’s das auch in grün?“

29:47
 
Teilen
 

Manage episode 401924042 series 1000468
Inhalt bereitgestellt von Detektor.fm – Das Podcast-Radio. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Detektor.fm – Das Podcast-Radio oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

„Gibt’s das auch in Grün?“: Täuschung im Supermarkt

Die Tomate, der Honig, eine Rübe: Mehr als ein Drittel der Deutschen sagt von sich, dass sie regelmäßig bio einkaufen. Und trotzdem fallen die meisten immer wieder auf Greenwashing herein.

Dieses Greenwashing passiert manchmal sehr versteckt. Wenn zum Beispiel Honig aus EU-Ländern und Nicht-EU-Ländern gemischt wird und so nicht mehr zu erkennen ist, woher der Honig eigentlich kommt. Manchmal ist es aber auch offensichtlicher: Rosen aus den Niederlanden haben zwar einen kürzeren Weg hinter sich, werden aber im Winter in energieintensiven Gewächshäusern angebaut.

Was tun gegen Greenwashing?

Angesichts dieser Tricks ist es aber keine Option, nichts zu tun. Selbst wer sich die teureren bio oder fair gehandelten Produkte nicht leisten kann, kann trotzdem einiges tun: Zum Beispiel sich politisch engagieren, demonstrieren, wählen gehen und nicht mehr für klimafeindliche Unternehmen arbeiten.

Mit welchen Tricks versucht die Industrie uns Dinge als grüner zu verkaufen, als sie eigentlich sind? Welche Rolle spielt die Politik und unsere individuellen Kaufentscheidungen eigentlich im „großen Ganzen“? Darüber spricht detektor.fm-Moderatorin Ina Lebedjew mit Kerstin Scheidecker. Scheidecker ist Chefredakteurin des Verbrauchermagazins Öko-Test und hat zusammen mit ihrer Kollegin Katja Tölle das Buch „Gibt’s das auch in Grün?“ geschrieben, in dem sie über Greenwashing aufklären.

  continue reading

6095 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 401924042 series 1000468
Inhalt bereitgestellt von Detektor.fm – Das Podcast-Radio. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Detektor.fm – Das Podcast-Radio oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

„Gibt’s das auch in Grün?“: Täuschung im Supermarkt

Die Tomate, der Honig, eine Rübe: Mehr als ein Drittel der Deutschen sagt von sich, dass sie regelmäßig bio einkaufen. Und trotzdem fallen die meisten immer wieder auf Greenwashing herein.

Dieses Greenwashing passiert manchmal sehr versteckt. Wenn zum Beispiel Honig aus EU-Ländern und Nicht-EU-Ländern gemischt wird und so nicht mehr zu erkennen ist, woher der Honig eigentlich kommt. Manchmal ist es aber auch offensichtlicher: Rosen aus den Niederlanden haben zwar einen kürzeren Weg hinter sich, werden aber im Winter in energieintensiven Gewächshäusern angebaut.

Was tun gegen Greenwashing?

Angesichts dieser Tricks ist es aber keine Option, nichts zu tun. Selbst wer sich die teureren bio oder fair gehandelten Produkte nicht leisten kann, kann trotzdem einiges tun: Zum Beispiel sich politisch engagieren, demonstrieren, wählen gehen und nicht mehr für klimafeindliche Unternehmen arbeiten.

Mit welchen Tricks versucht die Industrie uns Dinge als grüner zu verkaufen, als sie eigentlich sind? Welche Rolle spielt die Politik und unsere individuellen Kaufentscheidungen eigentlich im „großen Ganzen“? Darüber spricht detektor.fm-Moderatorin Ina Lebedjew mit Kerstin Scheidecker. Scheidecker ist Chefredakteurin des Verbrauchermagazins Öko-Test und hat zusammen mit ihrer Kollegin Katja Tölle das Buch „Gibt’s das auch in Grün?“ geschrieben, in dem sie über Greenwashing aufklären.

  continue reading

6095 Episoden

ทุกตอน

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung