Szene Gebabbel International: Der Lacktrockner Hersteller BigBoi im Interview

1:51:01
 
Teilen
 

Manage episode 284365600 series 2625253
Von Autopflege24 entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Der australische Blower Hersteller steht Rede und Antwort Ergänzend zu unseren regulären Szene Gebabbel Episoden, bei welchen wir Deutsche Autopflege Hersteller oder deutschsprachige Repräsentanten Live im Podcast dabei haben, hatten wir schon längere Zeit geplant, auch internationale Gäste dafür zu gewinnen. Leider ist die Sprachbarriere immer ein Problem! Denn auch wenn Tommi und Timo in Sachen Englisch zumindest ordentliche Kenntnisse besitzen, so kann man das ja nicht zwangsläufig von all unseren Hörern voraussetzen. Eine Simultan Übersetzung wäre zu aufwendig / zu teuer gewesen und hätte wahrscheinlich auch den Charme unseres Podcasts zerstört. Aus diesem Grund haben wir uns für ein Interview Konzept entschieden, bei welchem wir im Vorfeld (englische) Fragen an den jeweiligen Hersteller in Textform richten und beantworten lassen. Diese zitieren wir dann in englischer Sprache im Podcast, übersetzen diese für Euch und babbeln dann situationsbedingt über die Antworten. So bleibt der Original Ton gewahrt und wir schließen trotzdem niemanden aus, der mit Englisch vielleicht nicht ganz so fit ist. In unserem 1. Szene Gebabbel International haben wir den bekannten Hersteller BigBoi für Euch interviewen können. Danny, der Chef und Erfinder von BigBoi stand uns Rede und Antwort über die Firmengeschichte, die Hürden bei der Entwicklung und was er dazu sagt, wenn man meint ein BigBoi Blower sei nur ein um gelabelter Hundefön! Danny hat uns dazu noch eine persönliche Widmung für Euch geschickt, die wir im Originalton am Anfang des Podcasts einspielen. Freut Euch auf eine gepflegte Unterhaltung mit einem hohen Wissens- UND Spaßfaktor! Wie gehabt, würden wir uns über einen wohlwollenden Kommentar auf den jeweiligen Plattformen und natürlich besonders über Eure Bewertungen sehr freuen. Nur so können wir mit dem Podcast weiter wachsen! Wie immer handelt sich bei diesem Podcast um einen "Werbepodcast", da wir mit unserer Firma einen kommerziellen Onlineshop betreiben und - believe it or not - damit Geld verdienen ;-) Für den Podcast selbst werden wir (leider) bis heute nicht bezahlt... Viel Spaß mit dieser Podcast Episode!

88 Episoden