Stadt oder Land - Wo leben wir nachhaltig?

40:44
 
Teilen
 

Manage episode 306823466 series 2883958
Von Rundfunk Berlin-Brandenburg entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Die Debatte mit Carla Spangenberg, Ernst Paul Dörfler und Gernot Wagner Wo ist nachhaltiges Leben möglich: in der Stadt oder auf dem Land? Was lange als Lifestyle-Entscheidung galt, ist nun eine Frage der Rettung von Natur und Überleben auf der Erde. Der Ökochemiker Ernst Paul Dörfler plädiert für einen Rückzug aufs Land. Klimaökonom Gernot Wagner hält dagegen: Nur ein effizientes urbanes Leben kann die Erde retten. In einem aber sind sich beide einig: Der absolute Klimakiller ist der Speckgürtel. Ernst Paul Dörfler: "Die Stadt ist der Öko-Parasit: Die wichtigsten Dinge für unser Leben – Luft, Wasser Nahrung – kommen aus den ländlichen Räumen. Die ländlichen Räume sind der Versorger und die Stadt ist der Verbraucher." Schreiben Sie uns gerne Ihre Gedanken, Kritik, Anregungen an derzweitegedanke@rbbkultur.de

54 Episoden