Warum soll ich in meiner Zahnarztpraxis Marketing machen?

10:55
 
Teilen
 

Manage episode 286574998 series 2400598
Von Sven Walla – Coach & Berater für Zahnärzte, Sven Walla – Coach, and Berater für Zahnärzte entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Marketing trotz vollem Wartezimmer

Jetzt kostenloses Strategie-Gespräch vereinbaren: https://svenwalla.de/termin/

Heute stellen wir uns die Frage: Warum ist Marketing wichtig, warum brauche ich das überhaupt?

Vielleicht denken Sie sich: Meine Praxis ist doch schon voll, ich werde immer weiterempfohlen, weil ich so gute Zahnmedzin mache. Meine Patienten sind große Fans von mir und könnten sich niemals vorstellen zu einem anderen Zahnarzt zu wechseln, deshalb brauche ich kein Marketing und kann mir das Geld sparen. Weil ja sowieso nur alle an meiner Arbeit verdienen wollen.

Etwas überspitzt dargestellt ist genau das der Ton, der mir oft begegenet. Meine Antwort darauf ist folgende:

JA, Sie brauchen Marketing, auch bei vollem Terminplan. Sie brauchen es, wenn Sie mit Patienten zusammenarbeiten möchten, die Ihre Leistungen wirklich wertschätzen und denen ihre Zähne und Zahngesundheit wichtig sind, die sich Mühe geben und mitarbeiten. Wenn Sie sich mehr A- als C-Patienten wünschen! Auch wenn Ihr Wartezimmer voll ist: voll mit C-Patienten und einigen B-Patienten, die noch nicht wissen, ob Sie zu A- oder C-Patienten werden, aber eher zu C tendieren, wenn man sie einfach laufenlässt und nicht kommuniziert. Mit der richtigen Kommunikation können Sie dafür sorgen, dass aus diesen unschlüssigen Patienten -> A-Patienten werden.

Man hat in der Zahnarztpraxis oft das Gefühl, dass die Menschen wissen müssten, was ihnen gut tut, dass sie sich auskennen und zum Beispiel die Prophylaxe schätzen müssten. Doch dem ist nicht so. Denn Ihre Patienten haben kein zahnmedizinsiches Hintergrundwissen. Wir können nicht erwarten, dass sie wissen, wie man Zähne richtig pflegt oder welche Lösungen für sie am Besten sind. Der Schlüssel heißt Kommunikation, man darf dabei nicht genervt sein und muss geduldig bleiben.

Mit Marketing wollen wir die richtigen Menschen ansprechen. Jene, die an unseren Themen - Zahngesundheit/Ästhetik - interessiert sind und vor allem jene, die auch wollen, dass Ihnen bestmöglich geholfen wird. Sie werden sehen, dass Ihnen die Arbeit mit Patienten, die sich mit ihren Zähnen auseinander setzen wollen, noch mehr Spaß bereiten wird! Es geht nicht darum mehr zu arbeiten, sondern eigentlich weniger und Ihre Arbeit zu verändern. Stellen Sie sich die Frage, ob Sie heute schon die Zahnmedzin machen, die Sie eigentlich wollen. Ein Beispiel wäre die Implantation.

Natürlich kann das eine große Herausforderung sein, wenn Sie zB schon lange im Geschäft sind. Wenn Sie seit 20 Jahren das Gleiche machen. Es soll sich nichts am normalen Ablauf ändern, nur an Ihrer Einstellung und Ihrem Blickwinkel. Behandeln Sie nicht nur Schmerzen oder füllen Löcher, überlegen Sie wie Sie dem Patienten am Besten helfen können und wen Sie überhaupt ansprechen möchten!

Wenn Sie mehr über die Möglichkeiten des Marketings erfahren oder Ihre Einstellung überdenken möchten, dann bewerben Sie sich auf eine kostenlose Strategie-Session und wir überlegen gemeinsam wie Sie nicht mehr, aber relaxter arbeiten können. Für das gleiche oder idealerweise mehr Geld.

Jetzt kostenloses Strategie-Gespräch vereinbaren: https://svenwalla.de/termin/

207 Episoden