Mit automatisiertem Handel mehr Zeit fürs Leben

37:31
 
Teilen
 

Manage episode 308043508 series 1001495
Von Markus Habermehl, Der Finanz Podcast rund um Geld, and Finanzielle Intelligenz entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

HIER KLICKEN: https://panzerknacker-podcast.com/trade Mit 17 Jahren hat Mario bereits seine erste Aktie über seinen Vater gekauft und ist seitdem fasziniert von der Finanzwelt. Über die Jahre kamen Höhen und Tiefen im Bereich Aktienhandel, Optionsscheinhandel, Terminkontrakte, Forex und Crypto hinzu. Dabei hat er immer das Augenmerk darauf gelegt, mit dem geringsten Zeiteinsatz den höchstmöglichen Profit zu erreichen. Dies führte schließlich dazu, dass er mit seiner Lebenspartnerin gemeinsam, vor 17 Jahren beschloss, jeden Winter zwischen 4 und 6 Monate im Warmen zu verbringen und dies über ein voll automatisiertes Handelssystem zu finanzieren. Da er die Eindrücke der Reisen auf Facebook teilte, kamen schnell die ersten Anfragen von Freunden und Bekannten "ob sie dies auch machen könnten?" Was zuerst als persönliches Toll entwickelt wurde-war nun eine Geschäftsmöglichkeit, welche es auch anderen Nutzern ermöglicht, OHNE Vorkenntnisse ein voll automatisiertes Handelssystem zu nutzen, um Ihrer finanziellen Freiheit ein Stück näherzukommen.

Die Firma "FOREX BrokerSoft OÜ" wurde 2008 gegründet und betreut seither über 600 zufriedene Kunden.

Dein Pitch

Ich habe ein System entwickelt, welches Leute - ohne besondere Vorkenntnisse - an der Börse Profite zu erzielen. Erreicht wird dies, über eine mathematische Software welche 24 Stunden am Tag, vollautomatisch kauft und verkauft.

Womit und wie verdienst Du Dein Geld?

HIER KLICKEN: https://panzerknacker-podcast.com/trade

Es gibt 3 Einkommensquellen: zum einen das System für uns selber nutzen, zum anderen diese Möglichkeit auch Anderen anzubieten und über Affiliate-Marketing, Provisionen zu erzielen. Die Dritte ist, dass wir einen Teil unserer Gewinne in Immobilien Projekte in Österreich investieren, wo wir an einer Bauträgerfirma beteiligt sind, die als Familienunternehmen gezielt Hotels in Wohneigentum umwandelt.

Den größten Umsatz erzielen wir jetzt mit Kunden, die unser System nutzen, da sie die Einfachheit schätzen.

Wir waren ganz am Anfang der "Social Media Welle" dabei mit unseren Reiseberichten. Jetzt macht das natürlich jeder und es ist gut, dass wir nun viel von unseren Kunden weiterempfohlen werden, denn das "Ratrace" auf Social Media hat enorme Auswüchse entwickelt.

Wie wichtig ist für Dich Geld? / Macht Geld glücklich?

Geld ist neben Sauerstoff eines der wichtigsten Dinge :-) Geld macht glücklich-wenn man für sich einen Plan entwickelt hat, wichtiges von unwichtigem zu unterscheiden.

Geld verstärkt den Charakter, wenn Du ein Arschloch bist-bist Du auch mit Geld ein Arschloch.

Was war Dein schlimmster Moment als Investor?

Mit 26 hatte ich mir über meine Arbeit in der Hotellerie ein nettes Sümmchen zusammen gespart und es mithilfe von Optionsscheingeschäften zu einem, für mein Alter, hohen Betrag erhandelt. Ich wusste aber nicht das bei dieser Art des Handels, die Bank Dein Gegenspieler ist und so verlor ich in kürzester Zeit alles und nahm mir zudem einen Kredit auf um noch mehr Geld in diesen Verlusttrade zu stecken... Natürlich verlor ich alles und musste noch Jahre für meine Dummheit zahlen.

Wie hast Du es geschafft, Deine Leidenschaft zu finden?

Grundsätzlich finde ich unser Geldsystem nicht so gut, aber es gab bisher wenig Alternativen, um sich sein Leben zu finanzieren. Deswegen war es für mich immer wichtig, so wenig wie möglich meiner wertvollen Zeit in Dinge wie "Geld verdienen" zu investieren. Darum treibt mich immer die Faszination an, den üblichen "Trampelpfaden" zu entfliehen, um Alternativen zu finden. Jetzt in der Zeit von Cryptos und NFT´s entwickeln sich ganz neue, schneller Methiden das Thema "Geld verdienen" abzuhaken und sich den schönen Dingen des Lebens zu widmen....

Wie triffst Du Entscheidungen?

Ich habe mir immer "Mentoren" gesucht, die Dinge, die ich lernen wollte, schon konnten und mir den "Leidensweg" ersparten und mir die Essenz durch Ihre Erfahrungen beibrachten. Dadurch konnte ich zielgerichtet Entscheidungen treffen.

Einer meiner Leitsprüche ist: "Ändere Dinge, die Du verändern kannst, lasse Dinge sein, die Du nicht verändern kannst (wie andere Menschen) und sei vor allem so klug, dies unterscheiden zu können"

Wie bekommst Du Deinen „inneren Schweinehund“ in den Griff?

Das ist einer meiner Schwachpunkte. Selbst ein erfahrener Mentaltrainer ist an mir gescheitert, :-) ich bin extrem undiszipliniert-wahrscheinlich auch ein Grund warum ich ein Software System für mich "arbeiten" lasse, welche keine Arbeitszeiten kennt, keine Gewerkschaft gründet :-) und keine Emotionen hat :-)

Die finanzielle Freiheit hat den Vorteil, dass es immer weniger Dinge gibt, zu denen man keine Lust hat, oder jemanden dafür bezahlen kann, der Dinge für einen erledigt - wo wir wieder beim Thema "macht Geld glücklich" sind :-)

Verabschiedung

Der wichtigste Schritt zum Thema "finanzielle Freiheit ist das "warum?"" ohne warum ist die Umsetzung kaum möglich. Deswegen bitte ich meine neuen Kunden immer intensiv darüber nachzudenken und sogar einen Plan zu machen, wann Sie wie viel Geld für was benötigen. Leider gibt es kein Schulfach finanzielle Bildung.

HIER KLICKEN: https://panzerknacker-podcast.com/trade

331 Episoden