#321 Aquariumscheibe verkratzt, Scheibe austauschen?

6:59
 
Teilen
 

Manage episode 335990330 series 1464525
Von Aquarium West GmbH entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Ich werde immer wieder gefragt, was es kostet eine Scheibe von einem Aquarium auszutauschen weil sie verkratzt ist und ob es sich noch lohnt.

Und in den meisten Fällen lautet die Antwort nein.

Da ist für viele Aquarianer häufig nicht nachvollziehbar, da sie der Ansicht sind, dass es ja verhältnismäßig leicht ist die Scheibe auszutauschen.

Doch bei genauerer Betrachtungsweise stellt man schnell fest, dass es doch sehr aufwendig und vor allem sehr zeitintensiv ist.

Und der hohe Zeitaufwand ist es dann der den ganzen Vorgang am Schluß meistens teuer macht.

Aber warum ist es überhaupt so zeitintensiv?

Meistens sind die Becken um die es geht in der Regel schon etwas älter, so dass es keine Sinn gibt, nur die Silikonnähte der Scheibe, die ausgetauscht werden soll, heraus zu schneiden.

Denn am Schluß wenn alles fertig ist, hat man dann eine Mischung aus den alten und neuen Silikonnähten. Was bedeutet, dass die Haltbarkeit der verschiedenen Silikonnähte auch verschieden lang ist und ggf. bei den alten Silikonnähten in einem überschaubaren Zeitraum dann das nächste Problem auftritt.

Das erzeugt nicht nur wieder Kosten, sondern bedeutet auch einen großen Aufwand, dass das Aquarium wieder komplett entleert und die Tiere während der Trocknungsdauer des Silikons zwischengehältert werden müssen.

Um dir hier mal ein Gefühl für die Trocknungsdauer geben zu können, gibt es eine Faustregel die besagt, dass die Trocknungsdauer einen Tag pro Milimeter Glasstärke beträgt.

Das bedeutet, wenn du ein 12 mm starkes Glas hast, muss das Aquariensilikon mindestens 12 Tage lang unter optimalen Bedingungen aushärten bevor das Aquarium befüllt werden darf.

Diese Faustregel dient lediglich als grober Anhaltspunkt. Hierbei sind immer die Aushärtezeiten im technischen Datenblatt des verwendeten Silikons zu nehmen.

Besonderes Augenmerk bei der Aushärtedauer von Silikon gilt im Bereich wo die Glasspangen auf die Längsstege aufgeklebt werden. Denn an diesen Flächen gelangt sehr wenig Sauerstoff in die Silikonnaht und dadurch verlängert sich die Aushärtedauer immens.

Je weiter dieser Bereich der Silikonnaht von aussen noch innen aushärtet umso weniger Sauerstoff gelangt tatsächlich in den innersten Bereich der Silikonnaht.

Wir haben bei Trests festgestellt, dass diese großflächigen Verklebungen teilweise nach 3 - 4 Wochen, wenn wir die Spange heruntergeschnitten hatten immer noch feucht war.

Aber lass uns wieder zum Aufwand zurückkommen, der entsteht wenn eine Scheibe oder auch mehrere Scheiben ausgetauscht werden sollen.

Im ersten Schritt werden, wenn es vernünftig gemacht werden soll die Spangen und Stege herausgeschnitten. Und hier kommt es häufig zum ersten Problem und zwar dass sich die große Klebefläche von der Spange und dem Steg nicht vernünftig voneinander trennen lassen und hierbei immer wieder der Steg, die Spange oder auch beides beschädigt werden.

Das gleiche Problem tritt im Bereich der Bodenscheibe auf, wenn dort Bodenzugleisten eingeklebt wurden.

Sobald die Spangen und Stege herausgeschnitten sind werden mit einem Fugenmesser die Innennähte aus dem Becken herausgeschnitten, so dass im Anschluss mit dem Cuttermesser die senkrechten Nähte durchtrennt werden können.

Wenn hier die Abstände der Scheibe sehr gering sind und die Silikonnaht dadurch auch, wird es schwierig, da sich dann das Cuttermesser nicht gut nach unten ziehen lässt und häufig klemmt.

Hierbei muss man besonders vorsichtig sein, da die Klingen von Cuttermessern sehr schnell brechen und du dann mit voller Wucht mit der Hand nach unten knallst.

Wenn es blöd läuft ziehst du dir dabei eine tiefe Schnittwunde zu, wenn du an dem im Silikon steckenden Klingenrest hängen bleibst.

Deshalb solltest du bei solchen Arbeiten immer Schnitthandschuhe tragen.

Wenn dann alle Scheibe voneinander getrennt wurden beginnt eigentlich erst der große Aufwand der richtig Zeit kosten.

Das rückstandslose Entfernen des alten Silikons von den Scheiben.

Hierbei muss sehr sorgfältig gearbeitet werden, da sonst das neue Silikon keine dauerhaft dichte Verbindung mit dem Glas eingehen kann.

Wer das schon einmal gemacht hat, weiß wie lästig es sein kann Silikonreste von den gesamten Klebeverbindungen zu lösen.

Wenn das dann geschafft ist, müssen die neuen Klebestellen gereinigt werden.

Das bedeutet, dass mit einem speziellen Reiniger die Klebeflächen staub- und fettfrei gemacht werden, bevor die neue Silikonnaht eingespritzt wird.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage wann rechnet sich der ganze Aufwand überhaupt.

Wenn z.B. ein 600 Liter Becken bereits ein paar Jahre alt ist, kannst du davon ausgehen, dass es billiger ist ein neues Becken zu kaufen als das Alte zu zerlegen und neu verkleben.

Denn wenn du alle Kosten die entstehen wie Anfahrt, Arbeitszeit, Silikon und die neue Scheibe zusammen rechnest ist, gibt es in der Regel keinen Sinn das alte Aquarium zu behalten.

Wir haben das z.B. bei einem 4000 Liter Meerwasserbecken gemacht, da hier das Verhältnis noch gepasst hat. Das liegt aber daran, dass der Preis für 40 mm starke Scheiben so hoch ist, da es sich der entstehende Aufwand immer noch rechnet.

Bei kleineren Becken bis 1000 Liter kannst du in der Regel davon ausgehen, dass der Neukauf immer billiger ist.

Aber es gibt ein paar Möglichkeiten diese Kosten zu umgehen, wenn du folgende Dinge beachtest, dass keine Kratzer in die Scheiben kommen.

Punkt eins:

Nimm immer, wenn du die Scheiben reinigst sämtliche Ringe von den Finger, so kannst du keine Kratzer auf die Aussenseite der Scheibe bekommen.

Punkt zwei:

Sei mit dem Algenmagnet besonders im Bereich des Aquarienbodens vorsichtig damit dir der Korallensand nicht unter das Algenmagnet kommt. hier entstehen die meisten Kratzer.

Punkt drei:

Tausche regelmäßig die Klingen bei den Klingenreinigern aus. Stumpfe oder sogar rostende Klingen verursachen sehr schnell Kratzer. Der Preis von Klingen ist nicht so hoch im Vergleich zu den Kosten die entstehen, wenn du dir einen Kratzer in die Scheibe machst.

Die beste Möglichkeit um Kratzer zu vermeiden ist absolute Sorgfalt bei Scheibenreinigen.

Viel Spaß mit der neuen Folge.

Mein Pflegemittel-Onlineshop:

Kennst du meine Profi-Pflegemittel für Meerwasseraquarien?

Als treuer Podcasthörer erhältst du einen Sonderrabatt von 10% in unserem Onlineshop www.aquacura.de.

Sichere dir jetzt einen Sonderrabatt von 10% auf deinen gesamten Warenkorb im Aqua Cura Shop.

Rabattcode: 10

www.aquacura.de

Dort findet Du die besten Wasserwasseraquaristik-Pflegemittel, die wir auch bei allen unseren Kunden in über 2000 Aquarienwartungen verwenden.

Wenn du dich für eines der bereits mit 10% rabattierten Sparpakete wie zum Beispiel eine hochwirksame Calciumlösung und eine Lösung zur Stabilisierung der Karbonathärte entscheidest, sparst du mit dem Rabattcode 10 satte 20% .

Alle Produkte bei uns im Shop bestehen aus den hochwertigsten Rohstoffen und wurden langen Praxistests vor der Markteinführung unterzogen..

Gehe auf www.aquacura.de und sicher dir jetzt deinen Rabatt. Dafür muss du nur im Warenkorb im Rabattfeld die Zahl 10 eingeben.

Rabattcode: 10

Profi-Beratung durch Markus Mahl:

Da brauchst du Hilfe bei Einem Problem mit deinem Meerwasseraquarium?

Hier kannst du die Beratung buchen:

>>>>> Beratung durch Markus Mahl

kostenlose Checklisten für dein Meerwasseraquarium :

Hier findest du die kostenlosen Checklisten für dein Meerwasseraquarium: https://aktion.aquacura.de/Geschenk

Hörbuch-Meerwasseraquarium:

Erfahre alles war für ein Meerwasseraquarum wichtig ist in meinem Hörbuch "Meerwasseraquarium - Aquarium bauen und pflegen wie die Profis"

Du kannst dir das Hörbuch sofort herunterladen und anhören wann und wo immer du möchtest.

Grundlage für das Hörbuch ist mein Buch: Amazon-Bestseller:

"Meerwasseraquarium - Aquarium bauen und pflegen wie die Profis"

Neben dem Hörbuch enthält du noch 4 PDFs zum Download:

Zudem Profi-Pflegeplan, einem 37 Seiten bebilderter Tierteil ( Meerwasserfische, Korallen, Muscheln, Garnelen, Seesterne, Seeigel und eine Checkliste für deine Wasserwerte) .

Und das Beste im Hörbuch selbst wartet noch eine Überraschung auf dich.

Hier kannst du das Hörbuch jetzt zum Sonderpreis herunterladen >>>>> Hörbuch oder kopiere dir den folgenden Link: https://bit.ly/2FGAGKT

Mein Buch - Meerwasseraquarium bauen und arbeiten wie die Profis -:

Hier findest du mein Buch den Amazon-Bestseller:

"Meerwasseraquarium - Aquarium bauen und pflegen wie die Profis"

Buchen Sie hier bestellen >>>> https://amzn.to/2UspYiY

Hier geht´s zum Meerwasser-BLOG: hier klicken

Folge mir auf Instagram: https://www.instagram.com/aquarium_west_gmbh/

341 Episoden