#21 Selbstfürsorge-Trance – Prof. Dirk Revenstorf zur Stärkung von gesunden Gewohnheiten und Selbstfürsorge in Zeiten des Coronavirus

18:36
 
Teilen
 

Manage episode 256440035 series 2523404
Von Raphael Kolic and Milton H. Erickson Gesellschaft für Klinische Hypnose entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Diese Folge ist der Auftakt zu einem neuen Format, in denen Hypnotherapeut*innen ihre Selbstfürsorge-Trancen in Zeiten des Coronavirus teilen.

Womöglich stellst du nach der Trance fest, dass innere Sicherheit, Liebe, Klarheit und Selbstwirksamkeit genau so, wenn nicht sogar noch ansteckender sind, als dieses doofe Virus oder die Angst.

In den nächsten Wochen wird mindestens eine Trance pro Woche erscheinen. Wenn es viel Resonanz gibt, vielleicht sogar mehr. Schreib mir gern auf blog@meg-hypnose.de wie du das neue Format findest, was du dir wünschst und wenn du bereits Hypnotherapeut*in bist, ob du auch selber eine Selbstfürsorge-Trance beisteuern möchtest.

Den Auftakt macht Prof. Dirk Revenstorf: Er ist emeritierter Professor für klinische Psychologie an der Universtität Tübingen und gilt als Pionier der Hypnotherapie in Deutschland und veröffentlichte als Autor 16 Bücher und mehr als 180 Artikel. Seine Werke umfassen Standardwerke der Hypnotherapie wie Hypnose in Psychotherapie, Psychosomatik und Medizin (Springer-Verlag) zusammen mit Burkhard Peter(Hrsg.), Hypnotherapie und Hypnose (Handbuch der Psychotherapie Band 8), Hypnose lernen (Carl-Auer-Verlag) und Partnerschaftsprobleme? (Springer-Verlag). Für seine Arbeit wurde er mit dem Pierre Janet Award of Clinical Excellence und dem Milton-Erickson-Preis ausgezeichnet.

Begib dich für diese Trance in einen ruhigen Raum, in dem du für 20 Minuten ungestört bist. Höre sie auf keinem Fall während du unterwegs bist und schon gar nicht im Auto. Die Audioqualität ist besonders eingangs gering, bleib aber dran, die Audioqualität wird besser. Und wir wissen, dass es nicht auf die Qualität der Aufnahme ankommt, sondern auf die Qualität mit der du dich auf die Aufnahme einlässt, mit der du dich in Trance begibst und mit der du die geringe Audioqualität vielleicht sogar nutzt, um eine noch tiefere und stimmigere Trance zu entwickeln.

Höre diese Trance auf eigene Verantwortung. Wenn du merkst, dass die Trance für dich nicht passend ist, kannst du sie jederzeit unterbrechen, indem du die Entspannung zurücknimmst, die Muskeln anspannst, tief durchatmest und die Augen wieder öffnest!

Die Trancen dürfen nicht während Tätigkeiten, die Aufmerksamkeit erfordern, wie z.B. Autofahren gehört werden. Die Autor*innen und die M.E.G. lehnen jede Verantwortung und Haftung ab.

Selbsthypnosetrancen können eine psychotherapeutische oder medizinische Behandlung nicht ersetzen. Sie ersetzen auch nicht das individuelle Vorgehen eines erfahrenen Hypnotherapeuten/ einer erfahrenen Hypnotherapeutin.

Wenn du dich krank fühlst, ist eine Trance als Ergänzung zu anderen wichtigen Gesundheitsmaßnahmen gedacht und nicht als Ersatz.

Eine Übersicht über alle veröffentlichten Trancen findest du hier:

https://hypnose.de/blog/trancereihe-covid-19/

Ich bin mir sicher, dass dir folgende Trance hilft, dich zu entspannen, gesunde Gewohnheiten zu stärken, auszusteigen aus ewigen Gedankenkreisen und Energie zu tanken.

42 Episoden