75 „Die Sonne scheint! Warum die schwarzen Wolken über Jogi Löw abgezogen sind“

52:15
 
Teilen
 

Manage episode 277616210 series 2574544
Von Thomas Wagner und Mike Kleiss, Thomas Wagner, and Mike Kleiss entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
„Eier, wir brauchen Eier“ feiert heute ein bisschen Bundestrainer Jogi Löw. Mit dem Sieg gegen die Ukraine hat er bewiesen: Eigentlich ist er der wahre Terrier, nicht Berti Vogts. Löw ist seiner Linie treu geblieben. Er hat die Nationalmannschaft so weiterentwickelt, wie er es wollte. Hat -trotz des massiven Drucks - Spieler wie Müller oder Hummels nicht zurück in die Mannschaft geholt. Er setzte auf junge Spieler, er setzte weiter auf sein Konzept. Nach einem Sieg gegen die Ukraine wäre es sicher zu früh zu sagen, dass Löw alles richtig gemacht hat, aber es ist wieder ein wenig mehr blauer Himmel zu sehen. Wagner und Kleiß honorieren Löws Gier nach Erfolg, auch wenn sie sich nicht sicher sind, ob das Konzept nachhaltig ist. Am Ende zählt es dann bei der EM, wenn sie denn überhaupt stattfindet. Zudem mutmaßen die beiden Podcaster, wo es wohl Jerome Boateng hinziehen könnte. Nachdem dieser erfahren hat, dass sein Vertrag bei den Bayern nicht verlängert wird - und das wohl aus der Zeitung und nicht von den Verantwortlichen - muss er sich einen neuen Club suchen. Wird es ein Club in den USA? Oder doch der AC Mailand? Liga drei ist gerade irre spannend. Der 1.FC Saarbrücken klopft an der Pforte zur zweiten Liga, Meppen droht der Abstieg, der 1.FC Kaiserslautern hat den Glanz der 1990iger Jahre schon lange verloren. Und muss bangen. Eine mächtig volle Folge von „Eier, wir brauchen Eier“. Viel Spaß!

82 Episoden