DORPCast 179 - Von wiederkehrenden Widersachern und erzürnenden Erzschurken

1:03:42
 
Teilen
 

Manage episode 289116036 series 178021
Von Thomas Michalski, Michael Mingers, Thomas Michalski, and Michael Mingers entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Hallo zusammen! Sie spielen eine große Rolle in der Popkultur und am Spieltisch, aber sie waren noch nie Thema hier – Erzbösewichte. Michael und Thomas nehmen sich heute diese wiederkehrenden Schurken, diese konstanten Widersacher einmal vor und schauen, was da eigentlich am Spieltisch so möglich ist und was eigentlich die Klischees sind, mit denen man da arbeiten kann. Davor gibt es einige Themen vor dem Thema, inklusive Medienschau, Crowdfundings und ein wenig Philosophie, und natürlich wie immer mit weiterführenden Links, Infos und Timecodes unten in den Shownotes. Viele Grüße und frohe Ostern, eure DORP 0:00:29 Intro 0:00:58 Feedback-Schleife 0:05:53 Crowdfundings! 0:06:00 Crowdfunding: Torg Eternity – Aysle und das Cyberpontifikat 0:06:19 Crowdfunding: Masken des Nyarlathotep 0:07:43 Crowdfunding: Lex Arcana 0:08:13 Thomas zu Gast im Nerdigen und Niveauvollen Trashtalk 0:09:13 Medienschau: Der Prinz aus Zamunda 2 0:12:56 Medienschau: Lovecraft Country (das Buch) 0:17:21 Medienschau: Tiny Dungeons 0:21:20 Medienschau: Lovecraft Country (die Serie) 0:26:34 Zum Thema 0:27:20 Mit Erzschurken wird geredet 0:28:45 Rollenspiel-Antagonisten sind in der Regel Widersacher der ganzen Gruppe 0:29:44 Muss man den Schurken gemeinsam definieren? Michael sagt ja 0:31:04 Thomas sagt nein 0:34:40 Was macht einen guten Schurken zu einem guten Schurken? 0:35:29 Wiederkehrende Schurken brauchen nachvollziehbare Ambitionen 0:36:03 Wenig „dramatische“ Vergehen wie Korruption 0:37:39 Muss der Antagonist den Protagonisten im Machtlevel überlegen sein? 0:39:41 Verräter 0:41:23 Babylon-5-Exkurs: Ist Londo Mollari ein Schurke? 0:41:34 Braucht man für Schurken eine Welt mit Einteilung in Gut und Böse? 0:44:08 Schurken, die man noch bekehren kann 0:44:45 Müssen Antagonisten ein Ende haben? 0:45:33 Schurken bekehren redux 0:47:05 Wie krass muss ein Schurke sein? 0:52:00 Sind Schurken Sache des Standpunkts? 0:52:52 Wenn die Grenze zwischen Held und Schurke diffus wird 0:55:51 Der Modelltyp der Asterix-Piraten 0:57:26 Sind wiederkehrende NSC schwierig? 0:58:09 Ein Fazit? 0:59:10 Sermon 3.5 0:59:50 Adieu

193 Episoden