#152 Wie Du jetzt investieren solltest!

20:27
 
Teilen
 

Manage episode 334037434 series 2776826
Von Ulrich Müller entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Was Du wissen solltest, um jetzt zu investieren!

Vielleicht wunderst Du Dich ein wenig über den Titel der heutigen Podcast-Folge. Die Märkte sind aktuell nicht besonders rosig, die Russland-Ukraine-Krise hält weiterhin an, und Corona ist ebenfalls noch nicht überstanden. Warum Du genau jetzt investieren solltest und wie, verrate ich Dir gleich.

Diese 3 Fragen werden im heutigen Podcast beantwortet:

  1. Was ist der Unterschied zwischen sparen, anlegen und investieren?
  2. Wie bereitest Du Dich am besten auf ein Investment vor?
  3. Welche Strategie ist jetzt die beste für Dich?

Was ist der Unterschied zwischen sparen, anlegen und investieren?

Ich erlebe es immer wieder, dass diese Begriffe nicht richtig verstanden und umgesetzt werden. Ich definiere sie folgendermaßen:

  • Sparen: Es ist ein Einkommen vorhanden, von dem ein Teil nicht ausgegeben wird. Es wird erst einmal risikofrei zur Seite gelegt.
  • Anlegen: Die meisten Deutschen verstehen unter Geld anlegen ein Sparbuch, Bausparen, ein Tagesgeldkonto, Prämiensparen bei der Bank oder eine Lebensversicherung. Das bedeutet übersetzt, Du leihst Dein Geld einer Bank oder einer Versicherung und erhältst dafür einen Zins. Dieser setzt sich aus der Kompensation der Zeit, in der Dir Dein Geld nicht zur Verfügung steht und einem vermeintlichen Risikozuschlag zusammen.
  • Investieren: Beim Investieren gehst Du einen Schritt weiter. Du wirst damit selbst zum Investor und bringst Dein Geld aktiv in den Wirtschaftskreislauf ein. Ich glaube heutzutage ist es unglaublich wichtig, dass Du selbstständig anfängst zu investieren.

Wie bereitest Du Dich am besten darauf vor zu investieren?

Hier möchte ich Dir einige Tipps an die Hand geben, die Dich bestens auf Deine erfolgreichen Investitionen vorbereiten:

  1. Lerne so viel wie es Dir möglich ist über das Thema Geld.
  2. Mache Dir einen klaren Plan, der folgendes beinhaltet: Was bist Du für ein Anlegertyp, welche Risikoklasse passt zu Dir, in welche Asset-Klassen willst Du investieren und wie ist die Laufzeit der Anlage?
  3. Lerne die verschiedenen Investment-Ideen kennen:
    1. Rohstoffe (z.B. Gold und Silber) - hier geht es nicht um Rendite, sondern Sicherheit.
    2. Immobilien - Die Bauzinsen sind so hoch wie nie, das bedeutet wahrscheinlich einen baldigen Rückgang der Immobilienpreise am Markt.
    3. Aktien - Hier möchte ich stellvertretend den NASDAQ und die Tech-Werte nennen, deren Kurse bereits wieder gefallen sind.
    4. Coins - Als Stellvertreter sehe ich hier den Bitcoin, der unlängst deutliche Verluste hinnehmen musste.
  4. Kenne den Markt: Aktuell sollte Dir bewusst sein, dass aufgrund der hohen Inflation von 6 bis 8 % das Geld schnell an Wert verliert. Denke einfach einmal an die Sprit-Kosten, die Energiepreise und die teuer gewordenen Grundnahrungsmittel.

Welche Strategie ist die beste für Dich?

Falls Du Dich jetzt fragst: Wie genau investiere ich denn jetzt? Dann helfen Dir meine Tipps für Deine ideale Strategie:

  • Gold und Silber - würde ich Dir erst ab einer Investmenthöhe von EUR 100.000 bis 200.000 und darüber empfehlen. Hier würde ich in kleinere Münzen investieren, die Dir trotz leichtem Aufschlag im Ernstfall erlauben, beim Bäcker oder Schlachter bezahlen zu können. Es ist für mich eine Art Absicherung, die um die 10 % des Vermögens ausmachen kann.
  • Immobilie - Ich denke, die Preise sind in den letzten 10-20 Jahren sehr deutlich angestiegen. Es wird einige Änderungen geben, zum Beispiel in der Berechnung der Grundsteuer, die zu 2024 neu festgesetzt wird. Auch die steigenden Zinsen werden ein Thema sein: Je kleiner der Käuferkreis wird, der sich das noch leisten kann, desto eher glaube ich an sinkende Preise.
  • Coins - Hier spreche ich stellvertretend vom Bitcoin, der von bereits 68.000 auf zwischenzeitlich 20.000 gefallen ist. Hier solltest Du Dir folgende Frage stellen: Was ist denn der eigentliche Wert eines Bitcoins? Ich behaupte, Coins wird es weitergeben. Trotzdem sollten sie eher kleine eine Beimischung bei einer sinnvollen Investmentstrategie sein, da sie ansonsten eher zum Bereich “zocken” gehören. Ich empfehle um die 1-3 % Investition des Vermögens. Wer sehr sportlich unterwegs ist, kann auch über 4-6 % nachdenken.
  • Aktien und Optionen - Die Märkte sind ein ganzes Stück zurückgekommen. Nach Verlusten von bis zu 30 % sieht man gerade hier sehr vergünstigte Kurse. An Deiner Stelle würde ich aktuell 30-50 % Deines Vermögens in Aktien investieren.

Dazu auch wieder Tipps von mir:

  • Welches Geld gehört an die Börse und wie lange?
    • Habe eine passende Strategie.
    • Mache Deine Hausarbeiten und kenne die Zahlen, Daten, Fakten der Unternehmen, in die Du investierst.
    • Achte auf eine gute Diversifizierung.

---

Du konntest wieder viel aus dieser Folge für Deine Finanzen mitnehmen? Dann hinterlasse uns gerne eine Bewertung und Rezension auf iTunes: https://getpodcast.reviews/id/1513182221

Mehr Informationen findest Du auf meiner Webseite:

ulrichmueller.de

Warst Du schon beim Tag der Finanzen?

tag-der-finanzen.de

Lass' uns connecten:

Instagram: instagram.de/ulrichmueller_official Facebook: facebook.com/umwealthacademy LinkedIn: linkedin.com/in/ulrichmuellerofficial

Du hast spannende Themenvorschläge für meinen Podcast? Schreibe mir gerne an podcast(at)ulrichmueller.de

164 Episoden