Artwork

Inhalt bereitgestellt von Matthias Wittfoth, PhD and Dr. Matthias Wittfoth | Neurowissenschaftler | Sports- and Music-Coach | W. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Matthias Wittfoth, PhD and Dr. Matthias Wittfoth | Neurowissenschaftler | Sports- and Music-Coach | W oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Long Covid und Atmung - Jördis Frommhold

1:00:34
 
Teilen
 

Manage episode 354278668 series 2391138
Inhalt bereitgestellt von Matthias Wittfoth, PhD and Dr. Matthias Wittfoth | Neurowissenschaftler | Sports- and Music-Coach | W. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Matthias Wittfoth, PhD and Dr. Matthias Wittfoth | Neurowissenschaftler | Sports- and Music-Coach | W oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Was man wissen sollte zu Long Covid, Probleme des Medizinsystems und Post-Vac Syndrom Long Covid ist ein postinfektiöses Syndrom, ähnliche Symptome gibt es auch nach vielen anderen infektiösen Erkrankungen – zum Beispiel nach einer EBV-Infektion (Pfeiffersches Drüsenfieber) oder nach der Spanischen Grippe vor über 100 Jahren.

Laut aktueller Studien sind an die 10% der Covid-19 – Infizierten von Langzeitfolgen betroffen, auch wenn die akute Erkrankung milde verlaufen ist. Es handelt sich um mehrere hunderttausende betroffene Menschen, die arbeits- oder sogar dauerhaft erwerbsunfähig sind. Ein Studie der WHO geht europaweit sogar von 17 Millionen Betroffenen aus.

Dies hat weitreichende nicht nur gesundheitliche, sondern auch ökonomische Folgen für jeden Einzelnen aber selbstverständlich auch für unsere gesamte Gesellschaft. Aus den Erfahrungen im Rahmen der Therapie von über zwei Jahren wird deutlich, es gibt für das chronische Krankheitsbild Long Covid zwar noch keine Heilung aber durchaus Methoden präventiv das Risiko für einige mögliche Symptome zu minimieren und vor allem Therapien, um eine Symptomlinderung herbei zu führen.

In diesen Interview sprechen ich mit Dr. Jördis Frommhold, aktuelle Leiterin des Instituts LongCovid in Rostock, über die Erfahrungen, die Frau Frommhold mit Atemtherapien gemacht hat und welche erstaunliche Erfolge das hatte.

Viel Spaß beim Reinhören! :-)

-----------------------------

Mehr über mich und meine Arbeit findest Du hier.

matthiaswittfoth.de

-------------------------

Der Atemcodeclub!

Gehe direkt zur Anmeldeseite

  continue reading

136 Episoden

Artwork

Long Covid und Atmung - Jördis Frommhold

Der Atemcode

81 subscribers

published

iconTeilen
 
Manage episode 354278668 series 2391138
Inhalt bereitgestellt von Matthias Wittfoth, PhD and Dr. Matthias Wittfoth | Neurowissenschaftler | Sports- and Music-Coach | W. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Matthias Wittfoth, PhD and Dr. Matthias Wittfoth | Neurowissenschaftler | Sports- and Music-Coach | W oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Was man wissen sollte zu Long Covid, Probleme des Medizinsystems und Post-Vac Syndrom Long Covid ist ein postinfektiöses Syndrom, ähnliche Symptome gibt es auch nach vielen anderen infektiösen Erkrankungen – zum Beispiel nach einer EBV-Infektion (Pfeiffersches Drüsenfieber) oder nach der Spanischen Grippe vor über 100 Jahren.

Laut aktueller Studien sind an die 10% der Covid-19 – Infizierten von Langzeitfolgen betroffen, auch wenn die akute Erkrankung milde verlaufen ist. Es handelt sich um mehrere hunderttausende betroffene Menschen, die arbeits- oder sogar dauerhaft erwerbsunfähig sind. Ein Studie der WHO geht europaweit sogar von 17 Millionen Betroffenen aus.

Dies hat weitreichende nicht nur gesundheitliche, sondern auch ökonomische Folgen für jeden Einzelnen aber selbstverständlich auch für unsere gesamte Gesellschaft. Aus den Erfahrungen im Rahmen der Therapie von über zwei Jahren wird deutlich, es gibt für das chronische Krankheitsbild Long Covid zwar noch keine Heilung aber durchaus Methoden präventiv das Risiko für einige mögliche Symptome zu minimieren und vor allem Therapien, um eine Symptomlinderung herbei zu führen.

In diesen Interview sprechen ich mit Dr. Jördis Frommhold, aktuelle Leiterin des Instituts LongCovid in Rostock, über die Erfahrungen, die Frau Frommhold mit Atemtherapien gemacht hat und welche erstaunliche Erfolge das hatte.

Viel Spaß beim Reinhören! :-)

-----------------------------

Mehr über mich und meine Arbeit findest Du hier.

matthiaswittfoth.de

-------------------------

Der Atemcodeclub!

Gehe direkt zur Anmeldeseite

  continue reading

136 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung