Faires Banking €

1:13:04
 
Teilen
 

Manage episode 275490851 series 2102248
Von Ingo Werren entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Wir stimmen nicht nur mit unserem Geldbeutel darüber ab welche Produkte und Services wir haben wollen – und am Ende welche Gesellschaft – sondern auch mit unserem Bankkonto. Also wie kann eine Bank dabei helfen?

Lange hatte ich ein Konto bei der Deutschen Bank. Mit jedem Skandal und unethischem Geschäft war mir klar, dass ich es nicht verantworten kann das mit meinem Geld zu unterstützen.

Meine Suche nach einer neuen Bank zeigte, es gibt da draußen einige Banken gibt, die sich Nachhaltigkeit, sozialen und ökologischen Zielen verschreiben. Deren moralischer und ethischer Kompass noch zu funktionieren scheint.

Mit einer von Ihnen rede ich darüber was „faires Banking“ ist und wie sie verantwortungsbewusst und nachhaltig agieren.

Shownotes

Der Beitrag DHI056 Faires Banking € erschien zuerst auf Denken Hilft Podcast.

Kapitel

1. Intro (00:00:00)

2. Vorstellung Rouven Kasten (00:01:37)

3. Themeneinleitung (00:02:29)

4. Auswahl einer fairen Bank (00:04:53)

5. Kleiner Exkurs zum "Bankwesen" (00:07:11)

6. Kosten und Einnahmen (00:12:47)

7. Was ist "faires" Banking? (00:17:29)

8. Entstehungsgeschichte der GLS (00:21:44)

9. Genossenschaften (00:25:04)

10. Was finanziert die GLS? (00:32:50)

11. Kontrolle von Unternehmen durch GLS (00:37:10)

12. Finanzierung von kleinen Unternehmen (00:40:35)

13. politischer Einfluss (00:43:17)

14. Nachhaltige Konteninhaber (00:46:42)

15. Services bei einer nachhaltigen Bank (00:51:22)

16. Crowdinvesting (00:57:41)

17. Disclaimer und GLS Social Media (01:00:27)

18. Utopie von Rouven (01:06:22)

19. Rouvens Lieblingssong (01:09:15)

65 Episoden