#10 Natur: Sollen wir der Natur Rechte verleihen?

32:16
 
Teilen
 

Manage episode 302755429 series 2984616
Von Nico Dierks, Krisha Kops, Christoph Quarch, Marius Tölzer, Peter Vollbrecht, Kirstine Fratz, Cornelia Mooslechner-Bruell, Ines-Maria Eckermann,, Nico Dierks, Krisha Kops, Christoph Quarch, Marius Tölzer, Peter Vollbrecht, Kirstine Fratz, Cornelia Mooslechner-Bruell, and Ines-Maria Eckermann entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Alle Appelle an Einsicht, Verantwortlichkeit und freiwillige Selbstverpflichtungen haben sich unwirksam erwiesen für die anbahnende Klimakatastrophe und das rapide Artensterben. Eine neue Idee macht nun die Runde: die Natur selbst zu einem Rechtssubjekt zu erklären. Wie würde ein solcher Schritt unseren Rechtsbegriff verändern?

+++

Was ist das DenkDuett? Auf jeden Fall ein etwas anderer Philosophiepodcast.

1 Frage – 2 Menschen – 30 Minuten – viel Stoff zum Denken. All das bietet das „DenkDuett – der Podcast und der Live-Philosophie-Talk zum Mitdenken“. Beim DenkDuett tauchst du zweimal im Monat ein in die Welt der Philosophie. Je zwei Denker*innen laden ein zum Mit- und Nachdenken über Fragen, die uns alle angehen. Dabei zeigen sie, dass philosophische Gespräche auch ohne hochtrabende akademische Gedankenketten möglich sind und durchaus unterhaltsam sein können.

Mit dabei sind Cornelia Mooslechner-Bruell, Kirstine Fratz, Nicolas Dierks, Krisha Kops, Christoph Quarch, Marius Tölzer, Peter Vollbrecht.

Macht mit beim DenkDuett, folgt unserem Podcast oder abonniert eine ganze Denkserie im Abo (je sechs Duette - zum Preis von Euro 69) oder kauft euch ein Einzelticket zu jedem Live-DenkDuett

Alle Infos hierzu unter www.denkduett.de

27 Episoden