Was ist eigentlich die “ayurvedische Ernährung”? (Folge: 080)

31:50
 
Teilen
 

Manage episode 259233664 series 1339113
Von Annette Jasper and Dr. Annette Jasper entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Kaum ein andere Faktor trägt so viel zu unserer Gesundheit bei wie die richtige Ernährung. Wie ernähren wir uns denn richtig? Was ist artgerecht? Es ist ein großer Unterschied zwischen dem, was uns satt macht und füllt und dem, was uns nährt. Ich denke, es ist jedem bewusst, dass denaturierte, verarbeitete Nahrung kaum etwas mit guter Ernährung zu tun hat. Eigentlich ist es ganz einfach: Alles, was in der freien Natur wächst und die Sonnenenergie aufgefangen hat, enthält viele wertvolle Substanzen für uns und nährt uns. Davon sollten wir möglichst viel zu uns nehmen.

Im ayurvedischen Konzept spielt die Ernährung eine ausschlaggebende Rolle. Für die Gesunderhaltung unseres Körpers ist es immens wichtig, dass er genügend Vitalstoffe und Mineralien erhält. Jedoch ist eine gute Ernährung viel mehr als die Summe der Bestandteile, die auf unserem Teller sind. Im Ayurveda wird die Ernährung ganzheitlich betrachtet. Es geht um die Nahrung für den Körper, den Geist und die Seele.

In dieser Folge habe ich 15 Empfehlungen aus dem Ayurveda für Dich zusammengestellt. So bekommst Du die wichtigsten Tipps und Empfehlungen auf einen “Blick”. Es geht nicht darum, sich alles zu entsagen. Es geht darum, zu verstehen, was der menschliche Körper benötigt, damit wir ihn bestmöglich versorgen können. Genuss sollte einen hohen Stellenwert bei unserer Ernährung haben. Dies halte ich für sehr wichtig, denn die Selbstverantwortung sollte immer einen hohen Stellenwert haben. Schaue, welche der Empfehlungen sich für Dich gut anhören und welche Du in Dein Leben integrieren möchtest. Sehr häufig ist es mit ganz einfachen Mitteln möglich, die Nahrung zu „ayurvedisieren“ und so verträglicher zu machen. Wenn die Nahrung verträglicher ist, kann sie vollständig verdaut werden und der Körper hat mehr Energie zur Verfügung. Diese Energie kann für die Regeneration eingesetzt werden.

Hier findest Du mich:

Praxis Dr. Jasper: https://drjasper.deMuskanadent: https://muskanadent.comYouTube: http://bit.ly/drjasper-youtube Podcast iTunes: https://bit.ly/drjasperFacebook Dr. Jasper: https://www.facebook.com/ZahnarztpraxisJasper/ Facebook Muskanadent: https://www.facebook.com/muskanadent/ Instagram Dr. Jasper: https://www.instagram.com/zahnarztpraxis_drannettejasper/ Instagram Muskanadent: https://www.instagram.com/drannettejasper_muskanadent/ Gratis Checkliste “So halten Deine Zähne ein Leben lang”: https://verzahnt.online Buche deine persönliche Sprechstunde mit mir: https://drannettejasper.de/online-sprechstunde/ Buch “Verzahnt”: https://www.m-vg.de/riva/shop/article/15075-verzahnt/?pl=3887e229-9ea5-4043 Buch "Yoga sei Dank" von Dr. Annette Jasper: https://www.komplett-media.de/de_yoga-sei-dank-_112788.html

163 Episoden