[13] Offene Beziehung - Kann das funktionieren und wenn ja, wie?

1:11:04
 
Teilen
 

Manage episode 304671843 series 2815007
Von Tina Steckling und Katrin Terwiel, Tina Steckling, and Katrin Terwiel entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Erfahrungen zwischen Bindungsangst, Eifersucht und Vertrauen

In Folge 13 führen wir das Thema Beziehung weiter fort und beleuchten diesmal Wünsche, Ängste und Beziehungsformen jenseits der Monogamie - und schauen, was dahinter steckt.

Anhand von zwei echten Geschichten beleuchten wir Begrifflichkeiten, Hoffnungen, Fallstricke, Gelerntes und finden heraus, worauf es dabei wirklich ankommt.

Zwei Menschen aus der Community berichten sehr offen und berührend über ihre persönlichen Erfahrungen in dem Thema. Wir steuern wie gewohnt psychologische Perspektiven und fachliche Erkenntnisse bei.

Unter anderem gehen wir folgenden Fragen auf den Grund:

  • Ist das öffnen Wollen einer Beziehung ein Zeichen dafür, dass es nicht läuft?
  • Was ist der Unterschied zwischen offener Beziehung, Polyamorie und Affäre?
  • Bedeutet eine offene Beziehung einfach sich nicht festlegen zu wollen?
  • Ab wann ist eine Beziehung überhaupt offen?
  • Die Büchse der Pandora? Bekomme ich eine Beziehung auch wieder 'zu' wenn es nicht funktioniert?
  • Gibt es auch Verbindendes darin und schafft es vielleicht sogar mehr Nähe?
  • Was muss ich tun, damit eine offene Beziehung gelingen kann?
  • Darf ich auch dagegen sein?

Insgesamt ist es eine Folge über 'in Beziehung sein' geworden und authentische Kommunikation, die in jeder Art von Beziehung Relevanz hat.

Allgemeines über diesen Podcast

Die DEEP SHIT TALKS sind aktuelle psychologische Perspektiven- ganz ohne Klemmbrett. Zwei Therapeutinnen beleuchten Gesellschaftliches, Mental Health- und Diversity- Themen und deren psychologische Hintergrunde. Wir widmen uns Fragen und lauschen Antworten aus der Community. Mit dem Blick durch die fachliche Brille wird es mal ernst, lustig, emotional, philosophisch und deep. Tina Steckling Heilpraktikerin für Psychotherapie, Dipl. Kunsttherapeutin und Sozialpädagogin und Gründerin von Soulmates, einer Praxis für Psychotherapie und psychologischen Support, mit dem Schwerpunkt Schematherapie und Beziehungsthemen, in Berlin-Neukölln. Zudem teilt sie ihre Gedanken zu Mental Health bei Instagram bei @soulmatesberlin. Katrin Terwiel ist Wirtschaftspsychologin und Psychotherapeutin. Früher hatte sie ebenfalls eine eigene Praxis, heute ist die HR Ressorleitung / Vice President bei der Telekom. In ihrer letzten Stelle leitete Katrin unter anderem das Betriebliche Gesundheitsmanagement von Zalando. Nebenbei ist sie gelegentlich als Consultant, Trainerin & Coach aktiv und schreibt regelmäßig zu psychologischen Themen auf LinkedIn.

Anfragen, Themenvorschläge und Feedback an: hallo@deepshittalks.de

Mehr zu uns: Katrins Homepage www.Katrin-Terwiel.de Katrin posted regelmäßig auf LinkedIn zu Health & Diversity sowie HR Themen.

Tina postet zu Beziehungsproblemen, Schematherapie und akuten seelischen Krisen auf ihrer Homepage von Soulmates www.soulmates.berlin und regelmäßig auf Instagram https://www.instagram.com/soulmatesberlin/

Der Side-Kick des Podcasts: Hund Kio

Schnitt: Desirée Lauber Musik: Julian Rosso

Disclaimer: Katrin spricht in diesem Podcast als Privatperson mit ihrer Expertise. Sie vertritt hier nicht die Meinung ihres Arbeitgebers.

13 Episoden