Artwork

Inhalt bereitgestellt von Simon Schubert. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Simon Schubert oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Lino Zeddies: positiven Zukunftsthemen, Reinventing Society, Realutopien, Reallabore

1:18:03
 
Teilen
 

Manage episode 372242583 series 1428494
Inhalt bereitgestellt von Simon Schubert. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Simon Schubert oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Gast dieser Folge: Lino Zeddies
Lino ist Gesellschafts-Entwickler, Utopist, Autor des Buches „Utopia 2048“ sowie Transformationsbegleiter bei Reinventing Society.

Nach Lebensstationen als Pluraler Ökonom, Geldreformer, Organisationsentwickler und Coach, in denen er sich intensiv mit gesellschaftlicher als auch innerer Transformation auseinandersetzte, ist sein Wirken auf regenerative Gesellschaftsentwicklung ausgerichtet.

Einige Gesprächsthemen mit Zeitstempel:

  • (02:21) - Tatendrang und Motivation trotz unsicherer Zukunft
  • (09:55) - Wie können wir das Unbekannte erkunden und mit Komplexität umgehen?
  • (14:10) - Der Prozess ist wichtiger als das Ergebnis
  • (17:10) - Warum wir Generalisten brauchen
  • (33:44) - Organisationsentwicklung
  • (40:54) - Wie können wir besser mit Ungewissheit umgehen
  • (47:14) - Positive Zukunftsvisionen. Und dann? Wie kommen wir in die Umsetzung?

Weitere Fragen, die wir erkundet haben:

  1. Wie können wir Menschen davon abhalten, sich von der Komplexität der Aufgaben abschrecken zu lassen und sie gar nicht erst anzugehen?
  2. Welche positiven Zukunftsvisionen können wir entwickeln, um den aktuellen Mangel an solchen Visionen zu überwinden?
  3. Wie können wir ein kohärentes Gesamtbild der Welt zeichnen und dabei die Vielfalt der Systeme und Strukturen berücksichtigen?
  4. Warum werden dystopische Szenarien oft kritisiert, obwohl es bereits viele von ihnen gibt?
  5. Warum ist es wichtig, einfach anzufangen und dann weitere Visionen und Dialoge einzuladen?
  6. Welche Vorteile bringt es mit sich, ein Generalist zu sein und sich in vielen Themenbereichen auszukennen?
  7. Wie können wir sicherstellen, dass unsere Visionen und Ziele auf allen Ebenen (persönlich, organisatorisch, gesellschaftlich) miteinander verbunden sind?
  8. Warum ist es heute schwieriger geworden, Utopien zu entwerfen, und wie können wir diese Schwierigkeiten überwinden?

Erwähnungen und Ressourcen:

  continue reading

140 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 372242583 series 1428494
Inhalt bereitgestellt von Simon Schubert. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Simon Schubert oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Gast dieser Folge: Lino Zeddies
Lino ist Gesellschafts-Entwickler, Utopist, Autor des Buches „Utopia 2048“ sowie Transformationsbegleiter bei Reinventing Society.

Nach Lebensstationen als Pluraler Ökonom, Geldreformer, Organisationsentwickler und Coach, in denen er sich intensiv mit gesellschaftlicher als auch innerer Transformation auseinandersetzte, ist sein Wirken auf regenerative Gesellschaftsentwicklung ausgerichtet.

Einige Gesprächsthemen mit Zeitstempel:

  • (02:21) - Tatendrang und Motivation trotz unsicherer Zukunft
  • (09:55) - Wie können wir das Unbekannte erkunden und mit Komplexität umgehen?
  • (14:10) - Der Prozess ist wichtiger als das Ergebnis
  • (17:10) - Warum wir Generalisten brauchen
  • (33:44) - Organisationsentwicklung
  • (40:54) - Wie können wir besser mit Ungewissheit umgehen
  • (47:14) - Positive Zukunftsvisionen. Und dann? Wie kommen wir in die Umsetzung?

Weitere Fragen, die wir erkundet haben:

  1. Wie können wir Menschen davon abhalten, sich von der Komplexität der Aufgaben abschrecken zu lassen und sie gar nicht erst anzugehen?
  2. Welche positiven Zukunftsvisionen können wir entwickeln, um den aktuellen Mangel an solchen Visionen zu überwinden?
  3. Wie können wir ein kohärentes Gesamtbild der Welt zeichnen und dabei die Vielfalt der Systeme und Strukturen berücksichtigen?
  4. Warum werden dystopische Szenarien oft kritisiert, obwohl es bereits viele von ihnen gibt?
  5. Warum ist es wichtig, einfach anzufangen und dann weitere Visionen und Dialoge einzuladen?
  6. Welche Vorteile bringt es mit sich, ein Generalist zu sein und sich in vielen Themenbereichen auszukennen?
  7. Wie können wir sicherstellen, dass unsere Visionen und Ziele auf allen Ebenen (persönlich, organisatorisch, gesellschaftlich) miteinander verbunden sind?
  8. Warum ist es heute schwieriger geworden, Utopien zu entwerfen, und wie können wir diese Schwierigkeiten überwinden?

Erwähnungen und Ressourcen:

  continue reading

140 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung