Tino Boos I Folge 22

51:17
 
Teilen
 

Manage episode 299295900 series 2645422
Von Karl Schwarzenbrunner, Julia Eisenrieder, Karl Schwarzenbrunner, and Julia Eisenrieder entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
„Den Fehler den ich und auch viele andere gemacht haben ist, mit den Kindern über Eishockey zu reden auch wenn sie nicht danach fragen. Was sie richtig und falsch gemacht haben sollte ihnen ihr Trainer sagen“. Tino Boos wurde in Düsseldorf geboren und zum Eishockeyspieler ausgebildet. Über die Kassel Huskies spielte er sich in die Nationalmannschaft und zur Jahrtausendwende kam dann der Wechsel zu den Kölner Haien, wo der heute 46-jährige einen großen Teil seiner Karriere verbringen sollte, bevor es ihn nochmal für vier Spielzeiten zu den Hannover Scorpions zog. So lässt sich die Spielerkarriere des derzeitigen Leiters des DEL-Gamecenters und der Spielerentwicklung in der DEL grob skizzieren. Unterm Strich stehen dabei zwei Deutsche Meisterschaften, sowie über 900 Spiele in der höchsten deutschen Spielklasse auf seinem Resümee. Mit dieser Erfahrung hat Boos nach seinem verletzungsbedingten Karriereende in einige Bereiche „reinschnuppern“ können. So war er auch schon als TV-Experte unterwegs, im Trainerteam bei der U16-Nationalmannschaft und zuletzt vier Jahre lang Vorsitzender des DEL-Disziplinarausschusses. Zusammen mit Gastgeber Karl Schwarzenbrunner sprechen die beiden in der neuesten Folge „Coach the Coach“ eben über die Themen Disziplinarausschuss, den Job im Situation-Room während den Spieltagen, sowie die Arbeit als Nachwuchstrainer bei der Düsseldorfer EG während seine beiden Söhne ebenfalls im Düsseldorfer Nachwuchs aktiv sind.

34 Episoden