#29: Eine große Portion ... Obsession

59:33
 
Teilen
 

Manage episode 277026322 series 2599619
Von Bianca Jankovska entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
„Sind wir nicht alle ein bisschen OCD, haha?“ „Nein, Anneliese, sind wir n-i-c-h-t!“
Zwänge sind popkulturell definitiv im Kommen – und bieten trotz des hohen Identifikationspotenzial jede Menge stereotyper Stolperfallen, in die neurotypische Menschen tappen können, wenn sie nicht aufpassen. #soOCD
In dieser großen Portion sprechen Esther und Bianca über Obsessionen in Literatur, Film und Online-Texten und ziehen bewusst eine Grenze zwischen diagnostizierten Zwangsstörungen und diesem Gefühl, das auch alle anderen Menschen kennen, wenn sie sich in einer Sache verrannt haben. Wann wird ein Zwang krankhaft? Was ist magisches Denken? Und wie soll eins eigentlich nicht über Covid-19 obsessen, wenn jede Tageszeitung voller mieser Nachrichten ist?
Wir lesen Melissa Broder (@SoSadToday), Peter Wittkamp (Für mich soll es Neurosen regnen) und bell hooks (All about love), diskutieren unser eigenes Bedürfnis nach Kontrolle und Sicherheit und eruieren, wo wir als Teenager vielleicht einen Ticken zu weit gegangen sind, um ein Love-Object zu beeindrucken.
Shownotes
Peter Wittkamp: Für mich soll es Neurosen regnen
Melissa Broder – Twitter @sosadtoday, Roman „Pisces“ und Essayband „So Sad Today“
Bell hooks, All About Love
Pauline Campos – Stop saying you’re so OCD
OCD-Account @obsessivelyeverafter
Werbeslots kannst du via presse @ jankovska.de anfragen und buchen // Alle Infos zum Zweit-Podcast und wie du unsere Arbeit mit einer Mitgliedschaft unterstützen kannst (ab 2 €), findest du auf: steadyhq.com/groschenphilosophin.
/ Folge mir auf Instagram: @groschenphilosophin und lese mich auf www.groschenphilosophin.at
Intro-Vocals: Vanessa Kogler
Inhaltliche Gestaltung: Bianca Jankovska und Esther Ecke
Cut: Iris Böhm
Cover-Design: Julia Feller
Musik: Audiojungle (lizensiert)

76 Episoden