DK89: Lichtsignalanlagen

 
Teilen
 

Manage episode 248456372 series 177237
Von Datenkanal - Sendung entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Jörg traf kürzlich Herrn Hillesheim vom Kommunalservice Jena. Er ist für die Ampeln in Jena zuständig. Wir luden ihn in die Sendung ein und sprachen über Lichtsignalanlagen. Denn wie man auch bei der entsprechenden Kategorie in Jenas Mängelmelder sieht, beschäftigt das Thema sehr viele Leute.

Der Startpunkt unseres Gesprächs war die Ampel an der Kreuzung Camburger Straße und Altenburger Straße:

Kreuzung Camburger-Altenburger StraßeDort war anfangs keine Ampel. Durch Unfälle wurde zunächst ein roter Streifen für den Fahrradweg eingezogen. Dadurch gingen die Unfälle mit Fahrrädern zurück. Aber es gab immer noch Auffahrunfälle. So installierte die Stadt Jena dort eine Ampel.

FischergasseWir sprechen über diese Ampel und kommen auch immer wieder zu der komplexesten Ampel in Jena an der Fischergasse zurück. Daneben erzählt uns Herr Hillesheim, warum eine Ampel installiert wird, wie komplex die Installation von Ampeln ist und wie diese aufgebaut sind.

Jena plant weiterhin im Rahmen des umweltorientierten Verkehrsmanagements einige der Ampeln zu überarbeiten. Das heißt, sowohl die Hard- wie auch die Software. Im Sessionnet der Stadt gibt es eine Präsentation, die umreißt, was getan werden soll. Einige der dabei entstehenden Daten werden auch im Open-Data-Portal der Stadt veröffentlicht.

Download und Anhören

163 Episoden