Folge 006: Von Body Cams und Datenbanken - Datenschutzaufsicht bei den Polizeibehörden (13. Oktober 2020)

35:40
 
Teilen
 

Manage episode 274372324 series 2778980
Von LfDI RLP entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Die Verarbeitung personenbezogener Daten gehört zum Kerngeschäft der Polizeibehörden. Umso wichtiger ist in diesem Bereich ein guter Datenschutz. Philipp Richter spricht in dieser Folge von „Datenfunk“ mit Antonia Buchmann und Oliver Peters darüber, wie der LfDI seine Aufsichtstätigkeit gegenüber den Polizeibehörden in Rheinland-Pfalz ausübt, wie die Behörden konstruktiv begleitet werden können und wie der LfDI Bürgerinnen und Bürger in diesem Bereich bei der Wahrnehmung Ihrer Rechte unterstützen kann. Als konkrete Beispiele aus der Aufsichtstätigkeit sprechen wir außerdem über unzulässige Abfragen aus polizeilichen Datenbanken und über den Einsatz sogenannter „Body Cams“ (am Körper getragene Videokameras) durch Polizeibeamte in Rheinland-Pfalz.

Kapitel

1. Vorstellung/Datenschutzaufsicht bei den Polizeibehörden (00:00:00)

2. Unzulässige Abfragen aus polizeilichen Datenbanken (00:12:19)

3. Body Cams (00:23:23)

10 Episoden