Austausch über Daten, welche Methoden gibt es? - mit Sebastian Henneberg, Teil 2

41:39
 
Teilen
 

Manage episode 348703649 series 2683192
Von Philipp Loringhoven - Daten Baron entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Ohne eine Kultur, die das Lernen fördert, sind Daten eine schlechte Investition!

Ohne eine Kultur, die das Lernen fördert, sind Daten eine schlechte Investition!

Obwohl viele Unternehmen in eine erstklassige Dateninfrastruktur investiert haben, fehlt den meisten das nötige Wissen, wie sie diese Daten nutzen können. Deshalb ist es für Unternehmen wichtig, eine Atmosphäre zu schaffen, in der das Lernen im Vordergrund steht, anstatt einfach nur Datenpunkte zu sammeln. Unternehmen müssen eine Kultur entwickeln, die ihre Mitarbeiter/innen dazu ermutigt, die gewonnenen Erkenntnisse zu teilen!

In dieser Folge von DataEngage sprechen Philipp Loringhoven und Sebastian Henneberg zum zweiten Mal darüber, wie eine Lernkultur durch verschiedene Maßnahmen aufgebaut werden kann. Dazu gehören interne Präsentationen, Hackathons, Tutorials und Blogs sowie persönliche Initiativen wie Mentoring-Programme oder Data Science-Arbeitsgruppen.

Mehr zu Sebastian findest du hier: https://www.linkedin.com/in/sebastianhenneberg/

Zur Tech leaders Academy geht es hier entlang: https://tech-leaders.academy/

Mehr zu Philipp erfährst du unter: https://www.linkedin.com/in/philipploringhoven/

Über Feedback wird sich immer gefreut!

Hat dir die Folge gefallen? Hinterlasse doch eine Bewertung: Apple Podcast: https://podcasts.apple.com/de/podcast/dataengage/id1511140878

Aboniere den Podcast bei:

72 Episoden