Stolpertonstein von Lambert Leopold

5:31
 
Teilen
 

Manage episode 225748122 series 2354620
Von FINK.HAMBURG entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
In der ersten Sequenz des Stolpertonsteins von Lambert Leopold erklingt Wasserrauschen und ein Gedicht, das der Richter im November 1933 geschrieben hatte. Wenige Wochen zuvor, am 30. September 1933, hatten die Nationalsozialisten ihm ein Berufsverbot erteilt. Redaktion: Marta Schröer, Sarah Dannhäuser Biografie: Johann-Hinrich-Möller Erzähler: Thomas Karallus Sprecher: Hubertus Meyer-Burckhardt Die Stolpertonsteine sind ein Projekt von Marta Schröer, geborene Werner, und Sarah Dannhäuser in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Hamburg sowie dem Institut für die Geschichte der deutschen Juden zur Vertonung der Biographien zu den in Hamburg verlegten Stolpersteinen. Als Grundlage für die Vertonung dienen die im Rahmen des Projektes “Stolpersteine in Hamburg – eine Biographische Spurensuche” recherchierten veröffentlichten Biographien. Diese sowie die in den Biographien veröffentlichten persönlichen (schriftlichen) Aufzeichnungen der Opfer und ihrer Familien wurden von professionellen Sprecherinnen und Sprechern eingesprochen und mit einer Klanglandschaft aus der Gegenwart verbunden.

12 Episoden