DI091 Fluch und Segen exponentiellen Wachstums (Christian Stöcker, Autor)

1:57:43
 
Teilen
 

Manage episode 277491642 series 10790
Von Philip Banse entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Heute geht es um die Frage, warum sich Leben und Technik eigentlich so viel schneller entwickeln, als wir Menschen das erfassen können. Es geht darum, wie sich Firmen unsere psychologische Überforderung zu nutze machen und warum schon Kinder lernen sollten, zu meditieren.

Mein Gast ist Christian Stöcker, promovierter Psychologe, arbeitet viele Jahre bei Spiegel Online unter andrem als Leiter des Ressorts Netzwelt, heute ist er Kolumnist bei SPON und Professor an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg, wo er den Master-Studiengang Digitale Kommunikation leitet. Sein neustes Buch heißt “Das Experiment sind wir”.

Natürlich sprechen wir auch darüber, wie wir Menschen Technik und Geschwindigkeit nutzen können, um uns und den Planeten zu retten.

Sponsor:
„innomake2020“ – das zweite Mannheimer Innovationsfestival vom 9. bis 19. November.
Kalender-Eintrag für Livestream der Abschluss-Veranstaltung (.ics)

Kapitel

1. Neuronales Netz (00:29:56)

94 Episoden