Das Briefing #3 – Daten und viel mehr: wie sehen digitale Geschäftsmodelle aus?

42:38
 
Teilen
 

Manage episode 284049110 series 2282347
Von Facebook Germany entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Donata Hopfen, Managing Director & Partner bei BCG Digital Ventures, und Facebooks Country Director DACH Tino Krause im Gespräch über Daten als Grundlage digitaler Geschäftsmodelle

Die neue Episode von “Das Facebook Briefing” widmet sich digitalen Geschäftsmodellen und beleuchtet dabei die Frage, warum die gezielte Nutzung von Daten ein zentraler Erfolgsfaktor für innovative Unternehmen ist – nicht nur in der Corona-Pandemie.

Gemeinsam mit Donata Hopfen, Managing Director & Partner bei BCG Digital Ventures, und Tino Krause, Country Director DACH bei Facebook, diskutiert Host Hendrik Wieduwilt unter anderem die “Daten-Angst” im deutschsprachigen Raum, die Bedeutung von Regulierung für die Innovationskraft von Startups und wie auch Traditionsunternehmen durch die Nutzung ihrer Kundendaten im digitalen Wettbewerb erfolgreich sein können.

Als Ex-Bild-Geschäftsführerin hat Donata Hopfen schon frühzeitig den Mehrwert digitaler und datenbasierter Geschäftsmodelle erkannt und mit der führenden Boulevardzeitung einen digitalen Kurswechsel eingeschlagen. Heute baut sie für BCG Digital Ventures digitale Startups für Großkonzerne und hat kürzlich erst an der Entwicklung der deutschen Corona-Warn-App mitgewirkt. Doch gerade dieses Beispiel sei exemplarisch dafür, dass übermäßiger Datenschutz einer innovativen Lösung auch im Weg stehen könnte, sagt sie. Obgleich sich niemand gläserne Bürger oder Kunden wünsche, stelle die Nutzung personenbezogener Daten einen entscheidenden Faktor für die Zukunftsfähigkeit europäischer Unternehmen dar.

Derzeit gerät auch Facebook mit seinem Geschäftsmodell der personalisierten Werbung zunehmend in den Fokus europäischer Politiker. In der aktuellen Episode erklärt Tino Krause, wie genau Facebook mit Werbung Geld verdient und weshalb Facebooks Apps und Werbe-Tools gerade den kleinen Unternehmen, die derzeit besonders von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen sind, einen direkten Draht zu ihrer Kundschaft bieten. Um als Unternehmen erfolgreich zu bleiben, müsse man stets eng an den aktuellen Nutzungstrends bleiben und das eigene Produkt immer wieder kritisch hinterfragen, neudenken und anpassen.

Für Lob, Kritik, Anregungen oder Rückfragen bzgl. des Podcasts, schreibt gern per Mail an dasfacebookupdate@fb.com.

74 Episoden