Das Briefing #10 | Nicht mehr allein: Wie Facebook-Gruppen dabei helfen, Menschen zueinander zu bringen

50:49
 
Teilen
 

Manage episode 315210969 series 2282347
Von Facebook Germany entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Soziale Medien verfolgen vor allem einen Zweck: Menschen die Möglichkeit zu geben, sich auch über weit entfernte Strecken zu begegnen und so neue Communities zu erschaffen. Eines der wichtigsten Features von Facebook sind die Gruppen, in denen sich Nutzerinnen mit ganz verschiedenen Interessen zu jedem erdenklichen Thema vernetzen und austauschen können. Über die Hälfte der Facebook-Nutzerinnen sind Mitglied von mindestens fünf aktiven Gruppen und über 600 Mio. Menschen geben an, dass mindestens eine Gruppe eine sehr hohe Bedeutung in ihrem Leben spielt. Meta zeichnete in diesem Jahr wieder gemeinsam mit der Stiftung Digitale Chancen drei Facebook-Gruppen, die sich mit ihren Aktivitäten für einen guten Zweck einsetzen, mit dem begehrten Facebook-Gruppenpreis des Smart Hero Award aus. Die Leitung und Moderation von Gruppen mit mehreren tausend Mitglieder ist jedoch häufig mit einem hohen Organisations- und Arbeitsaufwand verbunden. Daher hat Facebook das Power Admins Programm ins Leben gerufen, um die Admins verschiedener aktiver Gruppen zusammenzubringen, sich gegenseitig zu unterstützen, zu beraten und voneinander zu lernen.

In der zehnten und in diesem Jahr letzten Episode des Podcasts “Das Briefing”, diskutieren Akilnathan Logeswaran, Community Manager für das Power Admins DACH Programm bei Meta, Heike Paulus, Gründerin und Admin von Weihnachten (nicht) allein #KeinerBleibtAllein und Maame Dentaa Amoo, Gründerin und Admin von African Mums in Deutschland über Facebook-Gruppen und das Power Admins Programm. Sie erklären, wie die Moderation und Organisation von großen Facebook-Gruppen funktioniert und erläutern, aus welchen Gründen die Gruppen für ihre Mitglieder so eine große Bedeutung haben. Außerdem gehen sie auf den Smart Hero Award für Facebook-Gruppen ein und geben Tipps für die erfolgreiche Gründung und Pflege einer Facebook-Gruppe.

Akilnathan Logeswaran ist Community Manager für das Power Admins DACH Programm bei Meta und damit zuständig für sogenannte Power Admins, Admins von besonders aktiven Facebook-Gruppen. Er steht in täglichem Austausch mit Admins von über 5000 Gruppen im deutschsprachigen Raum und unterstützt diese bei inhaltlichen oder technischen Fragen. Heike Paulus ist Gründerin und Admin der Facebook-Gruppe Weihnachten (nicht) allein #KeinerBleibtAllein mit über 4000 Mitglieder. Die Facebook-Gruppe ist Teil der Gesellschaftsvermittlung KeinerBleibtAllein, die es mit Hilfe ihrer Community Menschen ermöglicht Weihnachten oder Silvester in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz nicht alleine zu verbringen. Sie verfolgt das Ziel durch niedrigschwellige Angebote, z.B. über Facebook, Menschen, die über die Feiertage einsam sind, die Möglichkeit zu geben sich zu vernetzen und zu verabreden.

Maame Dentaa Amoo ist Initiatorin und Admin der Facebook-Gruppe African Mums in Deutschland und Vorsitzende des dazugehörigen Vereins. African Mums in Deutschland ist eine Facebook-Gruppe mit über 5000 Mitgliedern, in der sich Frauen afrikanischer Herkunft in allen Bereichen des Lebens in Deutschland gegenseitig unterstützen, Integration fördern und einander helfen, finanziell unabhängig zu leben. Ein besonderer Fokus der Arbeit liegt dabei auf der Bereitstellung von Informationen zu Bildungsangeboten, wie Online-Kursen zur Erlernung der deutschen Sprache. African Mums in Deutschland war in diesem Jahr eine preisgekrönten Facebook-Gruppen des Smart Hero Awards. Für Lob, Kritik, Anregungen oder Rückfragen bzgl. des Podcasts, schreibt gern per Mail an dasfacebookupdate@fb.com.

116 Episoden