Folge 081 – Keith Haring & Tom of Finland

 
Teilen
 

Manage episode 278818576 series 1130114
Von Markus und Benjamin entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Anlässlich einer Ausstellung von Keith Haring im Essener Museum Folkwang zeichnet Benjamin den Weg des US-Amerikanischen Künstlers vom Pop-Art-Sunnyboy zum AIDS-Aktivisten nach. Im zweiten Teil (ab 1:12:50) spricht Markus über den Künstler und pornographischen Zeichner Touko Laaksonen, besser bekannt als Tom of Finland, der in den 1950er und -60er Jahren maßgeblich an der Maskulinisierung der Darstellung schwulen Begehrens beteiligt war und heute als Stilikone verehrt wird. Ab 1:56:45 gibt es einen Nachklapp.

Folge 081 – jetzt abspielen

Moritz Klenk und sein Begriff „Sprechendes Denken“, Keith Haring, die Haring-Ausstellung im Museum Folkwang in Essen, Swatch-Uhren und Leonardo-Gläser, die Nixon-Ära, Andy Warhols „Factory“ (E&U 002), Rudy Guiliani und seine „Nulltoleranzstrategie“ in New York, „art world“ (E&U 033), bildungsbürgerliche Distinktion, der Habitus-Begriff nach Pierre Bourdieu, die DIY-Bewegung und die Punkszene, die Neuen Wilden (E&U 054), die Urban Legend über die von UFOs verstümmelten Kühen, Kunst der Aborigines, Roy Lichtenstein, der teuflische Roboter Maximilian aus Das schwarze Loch (E&U 040), Micky Maus, Tony Shafrazi, Freitag-Taschen, Harings „Pop Shop“, die Aids-Krise der 1980er und 90er Jahre, Klaus Nomi, Derek Jarman (E&U 079), der homophobe Backlash der Reagan-Ära, Stonewall, die Crack-Epidemie in den USA der 1980er Jahre, Madonnas Like a Prayer (1989), Kaposi-Sarkom, Harings Performance Art Boy Sin (1979, bzw., wie die Internetrecherche sagt, Lick Fat Boys von 1980).

Tom of Finland (Touko Laaksonen, 1920-1991), die Bar „Toms Saloon“ in Hamburg, der Taschen-Verlag, das Biopic Tom of Finland von Dome Karukoski (2017), die schwule Lederszene, der „butch shift“, das Buch Coming Out von Volker Woltersdorff (2005), der finnisch-sowjetische Winterkrieg (1939-1940), die Bikerszene der 1950er Jahre und der Film The Wild One mit Marlon Brando (1953), The Complete Kake Comics (2019, Taschen-Verlag, mit Texten von Dian Hanson), Jodhpur-Hosen, die kanadischen „Mounties“, Easy Rider, Superheldencomics und Superman, Pengcast Folge 167, die Beefcake-Zeitschrift Physique Pictorial von Bob Mizer, der Taschen-Band The Male Nude, George Quaintance, Etienne (Dom Orejudos), Robert Mapplethorpe, die „Castro clones“, Durk Dehner, Bodyismus, Twinks, Porn Chic, John Waters (E&U 073), Peter Berlin, Kenneth Anger, Joe Dallesandro, Jeff Stryker, Jim Morrison, James Bidgood, John Rechy, Elvis, James Dean, Elmgreen & Dragset (E&U 041), ihre Tom-of-Finland-Ausstellung auf der Biennale 2009, die Tom of Finland Clothing Company, das Tom of Finland-Parfum.

Gerhard Richter (E&U 011), das Richter-Fenster im Kloster Tholey, die #snailmailchallenge, der Film The Square (E&U 049), der Podcast Audio:viel.

95 Episoden